Entfernen der Installationsdateien des Clients für mobile Geräte von Desktopcomputern

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

In Configuration Manager 2007 ist ein vordefiniertes Paket verfügbar, mit dem die Installationsdateien des Clients für mobile Geräte von mit Configuration Manager 2007 verwalteten Desktopcomputern entfernt werden können.

Vorgehensweise

Entfernen Sie den Client für mobile Geräte über Computerclients, die mit mobilen Geräten synchronisiert werden. Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus.

So entfernen Sie den Client für mobile Geräte über Computerclients, die mit mobilen Geräten synchronisiert werden

  1. Erstellen Sie einen neuen Ordner zum Speichern der Dateien, die zum Entfernen der Installationsdateien eines mobilen Geräts erforderlich sind.

  2. Kopieren Sie alle Dateien des Clientübertragungsordners in den neuen Ordner unter <InstallationFolder>\DeviceClientDeployment\ClientTransfer:

    • DMClientXfer.exe

    • DMCommonInstaller.exe

    • DMCommonInstaller.ini

  3. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Softwareverteilung > Pakete.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Pakete, wählen Sie Neu aus, und klicken Sie dann auf Paket aus Definition. Der Assistent zum Erstellen eines Pakets aus einer Definition wird geöffnet. Klicken Sie auf Weiter.

  5. Klicken Sie auf der Seite Paketdefinition auf Geräteverwaltungs-Clienttransfer entfernen. Klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie an, wie Quelldateien verwaltet werden sollen. Klicken Sie auf Weiter.

  7. Geben Sie den neuen Ordner mit den Quelldateien an.

  8. Führen Sie den Assistenten zum Erstellen eines Pakets aus einer Definition aus, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

  9. Verteilen Sie das Paket zum Entfernen des Clients an Configuration Manager 2007-Clientcomputer, die mit mobilen Geräten synchronisiert werden.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: