Konfigurieren von Standortsystemen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Standortsysteme sind Computer, die unterstützte Microsoft Windows-Serverbetriebssysteme ausführen, oder Serverfreigaben, die die Configuration Manager 2007-Funktionen für den Standort bereitstellen. Jedes Standortsystem kann ein oder mehrere Rollen zur Unterstützung des Standorts bieten.

In diesem Abschnitt werden folgende Themen behandelt:

Hinzufügen eines neuen Standortsystems
Beschreibt, wie ein neues Standortsystem zu einem Standort hinzugefügt wird.

Ändern von Standortsystemeigenschaften
Beschreibt, wie allgemeine Standortsystemeigenschaften geändert werden.

Löschen eines Standortsystems
Beschreibt, wie ein Standortsystem von einem Standort gelöscht wird.

Konfigurieren von Windows Server 2008 für Standortsysteme
Beschreibt das Konfigurieren von Windows Server 2008-Computern für das Hosten von Configuration Manager 2007 SP1-Standortsystemrollen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: