Entfernen eines Zweigverteilungspunkts

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Bei der Wartung eines Configuration Manager 2007-Standorts muss manchmal ein Zweigverteilungspunkt entfernt werden. Durch Entfernen eines Zweigverteilungspunkts wird dieser auch aus allen Paketen entfernt.

Wenn eine Zweigverteilungspunkt-Rolle aus Configuration Manager entfernt wird, müssen Sie kurz warten (in der Regel ca. 15 Minuten), bis diese Änderung an den gesamten Standort übermittelt wird, bevor die Ressource aus einer Sammlung gelöscht wird.

So entfernen Sie einen Zweigverteilungspunkt

  1. Entfernen Sie alle Verteilungspaketordner und den SMSPKGSIG-Signaturordner aus dem Zweigverteilungspunkt-Computer.

    ImportantWichtig
    Sie müssen diese Komponenten manuell entfernen, bevor Sie die Zweigverteilungspunkt-Rolle entfernen.

  2. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung > <Standortname> > Standorteinstellungen > Standortsysteme.

  3. Klicken Sie auf den zu entfernenden Zweigverteilungspunkt.

  4. Klicken Sie im Ergebnisbereich mit der rechten Maustaste auf die Rolle ConfigMgr-Verteilungspunkt, und klicken Sie auf Löschen.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Löschen bestätigen auf Ja.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: