Beispiel für erste Netzwerkermittlung, Hopanzahl 3

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Um besser zu verstehen, wie Routerhops sich auf die Anzahl der ermittelten Netzwerkressourcen auswirken können, stellen Sie sich folgendes Netzwerk vor:

Beispiel für erste Netzwerkerkennung, Anzahl der Hops: 4

Beim Ausführen einer nur auf die Topologie bezogenen Netzwerkermittlung auf Server 1 mit zwei Routerhops wird Folgendes ermittelt:

  • Router 1 und Subnetz 10.1.10.0 (nach 0 Hops gefunden).

  • Subnetze 10.1.20.0 und 10.1.30.0, Subnetz A und Router 2 (auf dem ersten Hop gefunden).

  • Subnetze B und C und Router 3 (auf dem zweiten Hop gefunden).

  • Subnetze D und E und Router 4 (auf dem dritten Hop gefunden).

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: