Beispiel für die Installation der Configuration Manager-Konsole per Skript

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im folgenden Beispiel werden die Installationseinstellungen demonstriert, die für die unbeaufsichtigte Installation der Configuration Manager-Konsole verwendet werden. Platzhalter für Einstellungen werden zum Festlegen von Informationen verwendet. Weitere Informationen zu Einstellungsdetails finden Sie unter Übersicht über die unbeaufsichtigte Installation.

Beispiel

Zusammen mit der Befehlszeilenoption /script installiert dieses Beispiel für eine Setupinitialisierungsdatei eine Configuration Manager-Konsole:

[Identification]

Action=InstallAdminUI

[Options]

SMSInstallDir=<Installationsverzeichnis>

ParentSiteServer=<Primärer Standort, mit dem die Konsole eine Verbindung herstellen soll>

SDKServer=<Name des SMS-Anbietercomputers>

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: