Assistent für die Erstellung sekundärer Standorte: Seite „Adresse zum sekundären Standort“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf dieser Seite können Sie eine oder mehrere Adressen angeben, mit denen vom primären Standort eine Verbindung mit dem sekundären Standort hergestellt werden kann.

Diese Seite enthält die in der folgenden Tabelle beschriebenen Elemente.

 

Name Beschreibung

Adressen zu <Standortcode> – <Beschreibung>:

Listet die derzeit zur Verbindung mit dem sekundären Standort erstellten Adressen auf. Wurde eine Adresse erstellt, werden der für die Adresse festgelegte Typ und die Priorität angezeigt.

Möchten Sie eine neue Adresse erstellen?

Wenn eine vorhandene Adresse zur Herstellung der Verbindung zwischen dem primären und dem sekundären Standort verwendet werden kann, können Sie zum Fortfahren Nein, die Standorterstellung fortsetzen auswählen.

Sind keine Adressen für den sekundären Standort vorhanden, müssen Sie Ja, eine neue Adresse erstellen auswählen, um fortzufahren.

Zurück

Ruft die vorherige Seite des Assistenten auf.

Weiter

Ruft die nächste Seite des Assistenten auf.

Abbrechen

Verwirft die Einstellungen und beendet den Assistenten.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: