Erstellen einer Sammlung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Zum Definieren der Empfänger von Configuration Manager 2007-Paketen werden hauptsächlich Sammlungen (Configuration Manager-Ressourcengruppen) verwendet. Eine Reihe von Sammlungen sind bereits in Configuration Manager 2007 definiert. Dennoch ist es oft hilfreich, gemäß den Anforderungen Ihrer Organisation zusätzliche Sammlungen zu erstellen.

Sammlungsnamen müssen eindeutig sein, mehrere Sammlungen mit demselben Namen sind nicht zulässig.

noteHinweis
Zum Erstellen einer Sammlung müssen Sie über die Berechtigung „Erstellen“ für den Sicherheitsobjekttyp „Sammlung“ verfügen. Weitere Informationen zu Sicherheitsberechtigungen finden Sie unter Klassen und Instanzen für Objektsicherheit in Configuration Manager.

So erstellen Sie eine Sammlung

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sammlungen, und klicken Sie dann auf NeueSammlung.

  3. Erstellen Sie im Sammlungserstellungs-Assistenten eine Sammlung, die Ihren Anforderungen entspricht, indem Sie allgemeine Informationen, Mitgliedschaftsregeln, den Aktualisierungszeitplan und weitere Informationen zur neuen Sammlung angeben.

    Weitere Informationen zu diesem Assistenten finden Sie unter Sammlungserstellungs-Assistent.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: