Tastenkombinationen und Mausverknüpfungen für Configuration Manager 2007

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

In den folgenden Abschnitten werden Tastenkombinationen und Mausverknüpfungen in Configuration Manager 2007 und der Microsoft Management Console (MMC) beschrieben.

Tastenkombinationen in der Configuration Manager-Konsole

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen für die Configuration Manager-Konsole.

 

Aktion Funktion

Anwendungstaste

Mit der Anwendungstaste auf Ihrer Tastatur rufen Sie auf den Eigenschaftsseiten Aktionsmenüs auf.

F3

Sie dient zum Anzeigen und Ausblenden des Bereichs „Suchen“ im Ergebnisbereich, der die Schaltflächen Suchen nach, Suchen in, Jetzt suchen und Löschen enthält.

STRG+UMSCHALTTASTE+PFEILTASTE oder ALT+V oder ALT+U

Drücken Sie unter Senderadresseigenschaften: Registerkarte „Zeitplan“ die Tastenkombination STRG+UMSCHALTTASTE sowie die NACH-LINKS- oder NACH-RECHTS-TASTE, um Zeitblöcke auszuwählen, und legen Sie dann durch Drücken der TABULATORTASTE die Verfügbarkeit fest. Sie können auch ALT+V drücken, um das Dropdownmenü Verfügbarkeit festzulegen, oder ALT+U, um das Kontrollkästchen Als Ersatz für nicht verwendbare Adressen nicht verfügbar zu aktivieren.

STRG+UMSCHALTTASTE+PFEILTASTE oder ALT+M

Drücken Sie unter Senderadresseigenschaften: Registerkarte „Begrenzung der Datenübertragungsrate“ die Tastenkombination STRG+UMSCHALTTASTE sowie die NACH-LINKS- oder NACH-RECHTS-TASTE, um Zeitblöcke auszuwählen, und legen Sie dann durch Drücken der TABULATORTASTE den Zeitraum fest. Drücken Sie ALT+M und dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um Begrenzung (% der Verbindungsbandbreite) auszuwählen.

Tastenkombinationen in der Hilfe von Configuration Manager 2007

In der folgenden Tabelle sind die Zugriffstasten für die Configuration Manager 2007-Hilfeanzeige aufgeführt.

 

Aktion Funktion

ALT+O

Blendet das Menü Optionen ein oder aus.

ALT+O+T

Blendet den Bereich Navigation ein oder aus.

ALT+O+B

Wechselt zum vorhergehenden Thema.

ALT+O+F

Wechselt zum nächsten Thema.

ALT+O+P

Ruft das Dialogfeld Themen drucken auf.

Tastenkombinationen für die Navigation in MMC

Verwenden Sie die Struktur der Microsoft Management Console (MMC) ähnlich wie Ordner in Windows Explorer. Sie können zwischen Elementen wechseln und Verzweigungen nach Bedarf erweitern oder ausblenden, indem Sie auf der Tastatur die Plus- und Minustaste verwenden, auf die Symbole klicken oder auf die Elemente doppelklicken. In der folgenden Tabelle sind die Aktionen aufgeführt, mit denen Sie innerhalb und zwischen Konsolenfenstern wechseln können.

 

Aktion Funktion

TAB oder F6

Wechselt zum nächsten Bereich des aktiven Konsolenfensters.

UMSCHALTTASTE+TAB oder UMSCHALTTASTE+F6

Wechselt zum vorherigen Bereich.

NUM +

Erweitert das ausgewählte Element.

NUM -

Blendet das ausgewählte Element aus.

NUM *

Erweitert die gesamte Konsolenstruktur unter dem Stammelement des aktiven Konsolenfensters.

NACH-OBEN-TASTE

Geht innerhalb eines Bereichs ein Element nach oben.

NACH-UNTEN-TASTE

Geht innerhalb eines Bereichs ein Element nach unten.

BILD-AUF

Geht zum ganz oben in einem Bereich angezeigten Element.

BILD-AB

Geht zum ganz unten in einem Bereich angezeigten Element.

POS1

Geht zum Stammelement der Konsolenstruktur.

ENDE

Geht zum letzten Element in der Konsolenstruktur.

NACH-RECHTS-TASTE

Erweitert das ausgewählte Element.

NACH-LINKS-TASTE

Blendet das ausgewählte Element aus. Falls das ausgewählte Element keine offen gelegten Elemente enthält, gelangen Sie durch Drücken der NACH-LINKS-TASTE zum Anfang der aktuellen Verzweigung in der Konsolenstruktur.

Mausverknüpfungen für die Navigation in MMC

In der folgenden Tabelle sind die Mausverknüpfungen aufgeführt, mit denen Sie in der Struktur der Microsoft Management Console (MMC) navigieren können.

 

Aktion Ergebnisse

Klicken

Wählt ein Element aus.

Doppelklicken

Blendet die unter dem markierten Element enthaltenen Elemente ein oder aus. Zeigt die Eigenschaften eines Elements an oder öffnet da Element.

Klicken mit der rechten Maustaste

Zeigt das Kontextmenü des Menüs „Aktion“ für das ausgewählte Element an.

Tastenkombinationen im MMC-Hauptfenster

In der folgenden Tabelle sind Tastenkombinationen für die Befehle aufgeführt, mit denen Sie Aufgaben für eine Microsoft Management Console (MMC) oder das Hauptfenster der Konsole ausführen können.

 

Aktion Funktion

STRG+O

Öffnet eine gespeicherte Konsole.

STRG+N

Öffnet eine neue Konsole.

STRG+S

Speichert die geöffnete Konsole.

STRG+M

Fügt ein Snap-In hinzu oder entfernt es.

STRG+W

Öffnet ein neues Fenster.

F5

Aktualisiert den markierten Knoten.

ALT+LEERTASTE

Zeigt das MMC-Menü an.

ALT+F4

Schließt die aktive Konsole.

Tastenkombinationen im MMC-Konsolenfenster

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der Tastenkombinationen für die Befehle, die Sie im aktiven Konsolenfenster einer Microsoft Management Console (MMC) oder auf die Inhalte eines Konsolenfensters anwenden können.

 

Aktion Funktion

STRG+P

Druckt die aktuelle Seite oder den aktiven Bereich.

ALT+-

Zeigt das Fenstermenü für das aktive Konsolenfenster an.

UMSCHALTTASTE+F10 oder ALT+A

Zeigt das Kontextmenü des Menüs „Aktion“ für das ausgewählte Element an.

ALT+V

Zeigt das Menü „Ansicht“ für das aktive Konsolenfenster an.

F1

Öffnet das Hilfethema (sofern vorhanden) für das markierte Element.

F5

Aktualisiert den Inhalt aller Konsolenfenster.

STRG+F10

Maximiert das aktive Konsolenfenster.

STRG+F5

Stellt das aktive Konsolenfenster wieder her.

EINGABETASTE

Öffnet das Dialogfeld „Eigenschaften“ für das markierte Element.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: