Bewährte Methoden für Forefront Security für Exchange Server – Aktualisieren von Modulen

 

Gilt für: Forefront Security for Exchange Server

Letzte Änderung des Themas: 2008-06-06

Sie sollten zum Aktualisieren der Scanmodule die UNC-Methode verwenden. Dies bedeutet, dass ein oder zwei Server (Hubs) die Updates vom Microsoft-HTTP-Server empfangen und dann an die übrigen Server (Spokes) in Ihrer Umgebung verteilen, deren Netzwerkaktualisierungspfade auf die Hubs verweisen. Dadurch können Sie die Nutzung Ihrer Internetverbindung beträchtlich reduzieren und die Aktualisierungen schneller und effizienter ausführen. Wenn Sie zwei statt einem Hub verwenden, können Sie einen Ausfall durch einen einzelnen Punkt vermeiden, sollten auf einem der Hubs Probleme auftreten.

HinweisHinweis:
Beide Knoten eines CCR-Clusterservers sind als Neuverteilungsserver konfiguriert, und bei diesen Servern muss diese Konfigurationsoption auch ausgewählt bleiben.

Weitere Informationen zur Verwendung der UNC-Aktualisierungsmethode finden Sie im Kapitel zum Dateiscannerupdate im "Benutzerhandbuch für Microsoft Forefront Security für Exchange Server".

Die Aktualisierungen sollten in der Umgebung gestaffelt ausgeführt werden, sodass die Module der Edgeebene zuerst aktualisiert werden und die Module der Back-End-Server später in der Stunde aktualisiert werden. Wenn eine Aktualisierung zu unerwartetem Verhalten führt, verbleibt Ihnen das angegebene Zeitintervall (z. B.: 30 Minuten), um sicherzustellen, dass die problematische Aktualisierung nicht auf die Back-End-Server übertragen wird. Sie sollten Aktualisierungen im Abstand von mindestens 15 Minuten gestaffelt ausführen.

Berücksichtigen Sie die Besonderheiten der verwendeten Module. Einige Viruslabore veröffentlichen häufiger Signaturen als andere, aber alle Labore reagieren auf große Ausbrüche mit einer größeren Anzahl von Aktualisierungen. Der Aktualisierungszeitplan für alle Module, die häufiger als andere aktualisiert werden, sollte entsprechend festgelegt werden.

Auch wenn Sie kein bestimmtes Modul verwenden, sollte es einmal täglich aktualisiert werden, damit die Signaturen aktuell sind, wenn Sie es aktivieren müssen.

 
Anzeigen: