Überwachen von Betriebssystembereitstellungen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung des Themas – November 2007

An verschiedenen Punkten im Betriebssystem-Bereitstellungsprozess können Sie mithilfe von Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Berichten den Fortschritt von Betriebssystembereitstellungen anzeigen oder den Zustand von Betriebssystembereitstellungen überwachen.

In der folgenden Tabelle werden die Features aufgeführt, die zur Überwachung der Betriebssystembereitstellungen zur Verfügung stehen.

 

Feature Beschreibung

Benutzerdefinierte Fehlercodes bei der Betriebssystembereitstellung

Sie können mithilfe von benutzerdefinierten Betriebssystem-Fehlercodes Probleme bei der Betriebssystembereitstellung behandeln. Der folgende Link enthält weitere Informationen zu den benutzerdefinierten Fehlercodes für die Betriebssystembereitstellung. Problembehandlung für die Betriebssystembereitstellung mit benutzerdefinierten Fehlercodes

Betriebssystembereitstellungs-Berichte

Configuration Manager 2007 stellt verschiedene Berichte mit Informationen zu Betriebssystembereitstellungen auf allen Bereitstellungszielcomputern in einer angegebenen Sammlung zur Verfügung. In jedem dieser Berichte können Sie einen Drilldown ausführen, um detaillierte Statusinformationen zu den einzelnen Computern anzuzeigen. Weitere Informationen zu Betriebssystembereitstellungs-Berichten finden Sie unter dem folgenden Link: Informationen zu Featureberichten für die Betriebssystembereitstellung

Beispielsweise können Sie anzeigen, bei welchen Schritten der Bereitstellungstasksequenz Fehler aufgetreten sind. Folgende Schritte sind erforderlich, wenn Sie Berichte im Zusammenhang mit Tasksequenzen finden möchten.

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Berichterstattung > Berichte.

  2. Geben Sie im Bereich Berichte in das Feld Suchen nach die Zeichenfolge Tasksequenz ein.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste „Suchen in“ die Option „Kategorie“ aus.

  4. Klicken Sie auf Jetzt suchen.

  5. Wählen Sie den Bericht aus, der ausgeführt werden soll, und wählen Sie die Aktion Ausführen aus.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: