Informationen zu Berichten für die Out-of-Band-Verwaltung

Letzte Aktualisierung: Oktober 2009

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Für die Out-of-Band-Verwaltung in Configuration Manager 2007 SP1 und höher sind die folgenden Berichte verfügbar.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 SP1 und spätere Versionen.

  • Computer mit Out-of-band-Verwaltungscontrollern

    Dieser Bericht weist die Kategorie SMS-Standort – Clientinformationen auf. In ihm werden Computer mit Verwaltungscontrollern, deren AMT-Versionsnummer und Bereitstellungsstatus angezeigt. Informationen zum Konfigurieren der Ermittlung von Verwaltungscontrollern finden Sie unter Ermitteln von Computern mit Verwaltungscontrollern.

  • Bereitstellungsstatus zur Out-of-Band-Verwaltung von Clients

    Dieser Bericht der Kategorie SMS-Standort – Clientinformationen enthält eine Liste der Computer, die für die Out-of-Band-Verwaltung bereitgestellt wurden. Er umfasst den Computernamen, die IP-Adresse, das DNS-Suffix, die AMT-Versionsnummer und die Uhrzeit der letzten Bereitstellung des AMT-basierten Computers.

  • Aktivität der Out-of-Band-Verwaltungskonsole

    Dieser Bericht weist die Kategorie Statusmeldungen – Überwachung auf. In diesem Bericht werden Statusmeldungen zur Out-of-Band-Verwaltungskonsole angezeigt. Er enthält außerdem die Zeit (Ortszeit am Standort des Administrators, der den Bericht erstellt), den Benutzernamen, den Quellcomputer, von dem die Out-of-Band-Verwaltungskonsole ausgeführt wurde, sowie den Zielcomputer, mit dem die Out-of-Band-Verwaltungskonsole eine Verbindung hergestellt hat.

Da die Out-of-Band-Verwaltungsberichte zwei verschiedene Berichtskategorien aufweisen, können Sie diese schnell suchen, indem Sie im Knoten Berichte im Feld Suchen nach den folgenden Text eingeben: Out-of-Band.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: