Manuelles Anfordern der Asset Intelligence-Katalogsynchronisierung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung des Themas: Januar 2008

Neben geplanten Synchronisierungen kann die Synchronisierung des lokalen Asset Intelligence-Katalogs mit System Center Online manuell angefordert werden. Die manuelle Synchronisierung von Kataloginformationen ermöglicht dem Administrator, die neuesten Informationen zur Softwaretitelkategorisierung sowie Informationen zu neuen CPU-Einstellungen und Hardwareanforderungen von System Center Online abzurufen. Wenn die Katalogsynchronisierung mit System Center Online angefordert wird, werden keine Informationen auf System Center Online hochgeladen.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 SP1 und spätere Versionen.

Die Synchronisierung des Asset Intelligence-Katalogs kann manuell von der Configuration Manager 2007 SP1-Konsole aus initiiert werden. Dies kann innerhalb von 24 Stunden zwei Mal erfolgen. Wird nach dem zweiten Versuch innerhalb von 24 Stunden erneut eine Synchronisierung angefordert, wird diese Anforderung in eine Warteschlange gesetzt. Die Synchronisierung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt erneut probiert.

noteHinweis
Bevor die in diesem Thema beschriebene Prozedur angewendet werden kann, muss eine Standortsystemrolle für den Asset Intelligence-Synchronisierungspunkt installiert werden. Informationen zum Installieren eines Asset Intelligence-Synchronisierungspunkts finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit System Center Online (möglicherweise in englischer Sprache).

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Synchronisierung des Asset Intelligence-Katalogs mit System Center Online manuell anzufordern.

So fordern Sie eine Synchronisierung des Asset Intelligence-Katalogs mit System Center Online manuell an

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank(<Standortcode>  – <Standortname>)  > Computerverwaltung > Asset Intelligence.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Asset Intelligence, und klicken Sie auf Katalog synchronisieren, um die Synchronisierung des Asset Intelligence-Katalogs mit System Center Online anzufordern.

    noteHinweis
    Wenn der Bereich „Aktion“ in der Configuration Manager-Konsole angezeigt wird, kann die Synchronisierung eines Asset Intelligence-Katalogs auch über Anklicken von Katalog synchronisieren im Bereich „Aktion“ gestartet werden.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Katalogsynchronisierungsstatus auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: