Aktualisieren von AMT-Einstellungen in bereitgestellten Computern über die Out-of-Band-Verwaltung

Letzte Aktualisierung: Oktober 2009

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Nachdem AMT-Computer durch Configuration Manager bereitgestellt wurden, müssen Sie sie für die Out-of-Band-Verwaltung aktualisieren, wenn Sie die AMT-Einstellungen in Configuration Manager 2007 SP1 und höher ändern. Computer, die bereits für AMT bereitgestellt wurden, werden nicht automatisch neu konfiguriert.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 SP1 und spätere Versionen.

AMT-basierte Computer, die von Configuration Manager konfiguriert werden und mit 802.1X-authentifizierten Kabel- oder Drahtlosnetzwerken verbunden sind, können in Configuration Manager 2007 SP2 mit neuen Einstellungen aktualisiert werden. Ausgenommen hiervor sind Einstellungen in einem Drahtlosprofil, das aktuell in Gebrauch ist.

Wenn Sie AMT-basierte Computer haben, die von einer anderen AMT-Verwaltungslösung bereitgestellt werden, müssen diese Computer erst migriert werden, bevor sie von Configuration Manager aktualisiert werden können. Weitere Informationen finden Sie unter Entscheiden, wie die Migration von einer AMT-basierten Verwaltungslösung zu einer Out-of-Band-Verwaltung in Configuration Manager erfolgen soll.

Gehen Sie wie folgt vor, um neue AMT-Einstellungen für Computer zu übernehmen, die bereits durch Configuration Manager bereitgestellt wurden.

So aktualisieren Sie Computer für neue AMT-Einstellungen

  • Suchen Sie in der Configuration Manager-Konsole unter dem Knoten Sammlungen den Computer, der aktualisiert werden soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computer, klicken Sie auf Out-of-Band-Verwaltung, klicken Sie auf Bereitstellungsdaten im Speicher des Verwaltungscontrollers aktualisieren, und klicken Sie danach auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: