Protokolldateien für die Out-of-Band-Verwaltung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Die in diesem Thema beschriebenen Protokolldateien helfen Ihnen bei der Problembehandlung bei der Out-of-Band-Verwaltung in Configuration Manager.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 SP1 und spätere Versionen.

Für die Out-of-Band-Verwaltung spezifische Protokolldateien

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Protokolldateien sind spezifisch für die Out-of-Band-Verwaltung.

Standortsystemfehler-Protokolldateien für den Out-of-Band-Dienstpunkt

Die in der folgenden Tabelle aufgelisteten Protokolldateien befinden sich im Ordner <ConfigMgrInstallationspfad>\Logs auf dem Standortsystemserver, der für das Hosten der Out-of-Band-Dienstpunktrolle ausgewählt wurde.

 

Protokolldateiname Weitere Informationen

AMTSPSetup.log

Zeichnet die erfolgreiche bzw. fehlerhafte Installation des Out-of-Band-Dienstpunkts (mit Fehlerursache) auf.

Amtopmgr.log

Zeigt die Aktivitäten des Out-of-Band-Dienstpunkts bezüglich der Ermittlung von Verwaltungscontrollern, der Bereitstellung und der Befehle zur Energiesteuerung. Nur in Configuration Manager 2007 SP2 enthält diese Protokolldatei auch Informationen zur Konfiguration des Überwachungsprotokolls.

Amtproxymgr.log

Zeigt die Aktivitäten des Standortservers bezüglich der Bereitstellung. Dazu zählen:

  • Veröffentlichen von bereitgestellten Computern in Active Directory-Domänendiensten.

  • Registrieren des Dienstprinzipalnamens bereitgestellter Computer in Active Directory-Domänendiensten.

  • Anfordern des Webserverzertifikats von der ausstellenden Zertifizierungsstelle. Bei Configuration Manager 2007 SP2 schließt dies auch das Anfordern des Clientzertifikats mit ein, wenn dieses für 802.1X-authentifizierte Kabel- oder Drahtlosnetzwerke konfiguriert wurde.

  • Bei Configuration Manager 2007 SP2 schließt dies auch das Hinzufügen von Computern zur angegebenen Sicherheitsgruppe mit ein, wenn diese für 802.1X-authentifizierte Kabel- oder Drahtlosnetzwerke konfiguriert wurde.

Zeigt die Aktivitäten bezüglich des Sendens von Anweisungsdateien an den Out-of-Band-Dienstpunkt. Dazu zählen:

  • Ermitteln von Verwaltungscontrollern

  • Bereitstellung

  • Befehle zur Energiesteuerung

  • Bei Configuration Manager 2007 SP2 schließt dies auch Überwachungsprotkollbefehle mit ein.

Zeigt die Aktivitäten bezüglich der Standortreplikation der Out-of-Band-Verwaltung

Protokolldateien der Configuration Manager-Konsole

Die in der folgenden Tabelle aufgeführte Protokolldatei befindet sich im Ordner <ConfigMgr-Installationspfad>\AdminUI\AdminUILog auf jedem Computer, auf dem die Out-of-Band-Verwaltungskonsole über die Configuration Manager-Konsole ausgeführt wird.

 

Protokolldateiname Weitere Informationen

Oobconsole.log

Zeigt die Aktivitäten bezüglich der Ausführung der Out-of-Band-Verwaltungskonsole.

Clientcomputer-Protokolldateien

Die in der folgenden Tabelle aufgeführte Protokolldatei befindet sich im Ordner %Windows-Verzeichnis%\System32\CCM\Logs auf 32-Bit-Arbeitsstationen und im Ordner %Windows-Verzeichnis%\SysWOW64\CCM\Logs auf 64-Bit-Arbeitsstationscomputern, auf denen Configuration Manager 2007 SP1 oder ein späterer Client ausgeführt wird und die out-of-band verwaltet werden.

 

Protokolldateiname Weitere Informationen

Oobmgmt.log

Zeigt die Out-of-Band-Verwaltungsaktionen, die auf Arbeitsstationen ausgeführt werden, einschließlich Bereitstellungsstatus des Verwaltungscontrollers.

Protokolldateien, die für andere Configuration Manager-Features und -Komponenten freigegeben sind

Die in der folgenden Tabelle aufgeführten Protokolldateien werden auch von der Out-of-Band-Verwaltung verwendet und für andere Configuration Manager-Features und -Komponenten freigegeben. Alle diese Dateien befinden sich im Ordner <ConfigMgr-Insallationspfad>\Logs auf dem Standortserver.

Weitere Informationen zu diesen Protokolldateien finden Sie unter Liste der Protokolldateien in Configuration Manager 2007.

 

Protokolldateiname Weitere Informationen

Netdisc.log

Zeigt die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Netzwerkermittlung durch die Verwaltungscontroller.

Sitecomp.log

Zeigt, wann der Out-of-Band-Dienstpunkt installiert wird.

Wolmgr.log

Zeigt die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Planung der Einschaltbefehle für die Komponente der Out-of-Band-Verwaltung.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: