Peoplepicker-nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode: Stsadm-Eigenschaft (Office SharePoint Server)

SharePoint 2007

Aktualisiert: 2007-09-13

Beschreibung

Gibt an, dass Active Directory nicht durchsucht werden soll, wenn für den aktuellen Port die formularbasierte Authentifizierung verwendet wird.

Beispielsweise wird für eine Webanwendung am Port 80 die Windows-Authentifizierung und am Port 81 die formularbasierte Authentifizierung verwendet. Wenn ein Benutzer auf Port 81 zugreift und eine Suche ausführen möchten, werden Ergebnisse zurückgegeben, wenn die Personenauswahl verwendet wird.

Syntax

stsadm -o setproperty

   -propertyname peoplepicker-nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode

   -propertyvalue {Yes | No}

   [-url] <URL>

Die Syntax für den getproperty-Vorgang lautet wie folgt:

stsadm -o getproperty

   -propertyname peoplepicker-nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode

   [-url] <URL>

NoteHinweis:

Sie können -pn anstelle von -propertyname und -pv anstelle von -propertyvalue angeben.

Werte

In der folgenden Tabelle sind mögliche Werte aufgeführt.

Name Wert

propertyname

Ruft den Namen der Eigenschaft ab oder legt diesen fest.

propertyvalue

Yes: Die Personenauswahl sucht nur im Mitgliedschaftsanbieter.

No: Die Personenauswahl sucht im Mitgliedschaftsanbieter und in Windows Active Directory.

url

Typischerweise ein Pfad zur URL der Webanwendung im Format http://Servername.

Beispiele

Suchen von Mitgliedschaftsanbietern, die die Windows-Authentifizierung verwenden

Windows Active Directory wird nicht durchsucht, wenn für den aktuellen Port die formularbasierte Authentifizierung verwendet wird.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um nur in einem Mitgliedschaftsanbieter zu suchen:

stsadm -o setproperty -url http://<server> -pn "peoplepicker-nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode" -pv yes

Verwenden Sie die folgende Syntax, um in einem Mitgliedschaftsanbieter und in Windows Active Directory zu suchen:

stsadm -o setproperty -url http://<server> -pn "peoplepicker-nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode" -pv no

NoteHinweis:

Wenn dieser Wert auf Yes festgelegt ist, versucht die Personenauswahl einen Benutzer in Active Directory nur zu suchen oder aufzulösen, wenn für die aktuelle Zone die Windows-Authentifizierung verwendet wird.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um die aktuelle Einstellung der nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode-Eigenschaft anzuzeigen:

stsadm -o getproperty -pn peoplepicker-nowindowsaccountsfornonwindowsauthenticationmode

Anzeigen: