Abwärtskompatibilität

 

Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen zur Abwärtskompatibilität der SQL Server-Komponenten. Darüber hinaus enthalten die Informationen Hinweise zu als veraltetet markierten und nicht mehr eingesetzten Funktionen, aktuellen Änderungen sowie Änderungen im Programmverhalten.

ThemaBeschreibung
SQL Server-AbwärtskompatibilitätEnthält Themen zu den Änderungen in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an vorhandenen Anwendungen erfordern. Zu den Funktionen, auf die in diesem Themenbereich eingegangen wird, gehören Datenprogrammierbarkeit, Oberflächen-Konfigurationstools, Setup, SQL Server-Dienste und andere umfassendere Änderungen der Funktionalität.
Abwärtskompatibilität des SQL Server-DatenbankmodulsEnthält Themen zu den Änderungen von Datenbankmodul in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an Ihren Anwendungen erfordern.
Abwärtskompatibilität von Analysis ServicesEnthält Themen zu den Änderungen von Analysis Services in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an Ihren Anwendungen erfordern.
Integration Services – AbwärtskompatibilitätBeschreibt die Änderungen von Integration Services in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an den vorhandenen Anwendungen von Data Transformation Services erfordern.
Abwärtskompatibilität von Reporting ServicesEnthält Themen zu den Änderungen von SSRS in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an den vorhandenen Lösungen von Reporting Services erfordern.
Abwärtskompatibilität (Master Data Services)Enthält Themen zu den Änderungen von Master Data Services in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an den vorhandenen Lösungen von Master Data Services erfordern.
Abwärtskompatibilität von ReplikationenEnthält Themen zu den Änderungen von Datenbankmodul in SQL Server, die gegebenenfalls Änderungen an den vorhandenen Replikationslösungen erfordern.

Installieren von SQL Server 2014
Aktualisieren auf SQL Server 2014

Anzeigen: