Konfigurieren von SQL Reporting Services

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3

Letzte Aktualisierung des Themas: August 2008

Bevor Sie SQL Reporting Services-Berichte in der Configuration Manager 2007-Konsole erstellen, ändern und anzeigen können, müssen Sie einige Konfigurationsschritte ausführen. In diesem Abschnitt finden Sie Konfigurationsinformationen für SQL Reporting Services in Configuration Manager 2007 R2.

Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um ausführliche Informationen zur zugehörigen SQL Reporting Services-Konfigurationsaufgabe zu erhalten.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 R2 und Configuration Manager 2007 R3.

Inhalt dieses Abschnitts

Konfigurieren von Microsoft SQL Server für SQL Reporting Services
Enthält Informationen zur Konfiguration von SQL Server für die Verwendung von SQL Reporting Services an Ihrem Configuration Manager 2007 -R2-Standort.

Erstellen eines Reporting Services-Punkts für SQL Reporting Services
Enthält die erforderlichen Schritte zum Erstellen eines Reporting Services-Punkts.

Konfigurieren der Eigenschaften für den Reporting Services-Punkt
Enthält die erforderlichen Schritte zur Konfiguration des Reporting Services-Punkts.

Auswählen des Standardberichtsservers für SQL-Berichte
Enthält die erforderlichen Schritte zum Auswählen des Standardberichtsservers, der zum Ausführen von Berichten verwendet werden soll.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: