Scannen von Postfächern und öffentlichen Ordnern nach Malware in Echtzeit

 

Gilt für: Forefront Protection for Exchange

Letzte Änderung des Themas: 2010-09-21

Der Echtzeitscan für Forefront Protection 2010 für Exchange Server (FPE) wird auf dem Exchange-Server ausgeführt und ermöglicht das umgehende Scannen von E-Mails, auf die in Postfächern und öffentlichen Ordnern zugegriffen wird. Das Scannen von E-Mails in Echtzeit ist die effektivste Methode, die Ausbreitung von infizierten Dateien im Exchange-Informationsspeicher zu verhindern.

 
Anzeigen: