Scannen von E-Mails nach Malware während des Transports

 

Gilt für: Forefront Protection for Exchange

Letzte Änderung des Themas: 2009-07-20

Der FPE-Transportscan wird auf einem Computer mit Exchange Server ausgeführt, auf dem entweder eine Hub-Transport- oder eine Edge-Transport-Rolle installiert ist. Beim Transportscan können alle MIME- und UUEncoded-basierten E-Mails im Transportstapel einer Exchange-Website oder Organisation gescannt werden. Der Transportscanner sucht nach Malware in Anlagen sowie nach eingebetteter Malware und HTML-Malware im Nachrichtentext.

 
Anzeigen: