Assistent zum Erstellen von Berichten – Seite „Informationen“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung des Themas: August 2008

Auf der Seite Informationen des Assistenten zum Erstellen von Berichten in Configuration Manager 2007 R2 können Sie den Typ des zu erstellenden SQL Reporting Services-Berichts und die Eigenschaften für den Bericht angeben.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 R2 und Configuration Manager 2007 R3.

Diese Seite enthält die in der folgenden Tabelle beschriebenen Elemente.

 

Name Beschreibung

Typ

Geben Sie den Berichtstyp an, den Sie erstellen möchten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Modellbasierter Bericht: Erstellen Sie einen Bericht im Microsoft Berichts-Generator mithilfe eines Reporting Services-Modells.

  • SQL-basierter Bericht: Erstellen Sie einen Bericht mithilfe von SQL-Anweisungen.

Informationen

Geben Sie Eigenschaften für den neuen Bericht an.

  • Name: Geben Sie einen Namen für diesen Bericht an.

  • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung für diesen Bericht an.

  • Server: Zeigt den Namen des Berichtsservers an, auf dem Sie diesen Bericht erstellen.

  • Pfad: Zeigt den Berichtordner an, in dem dieser Bericht gespeichert wird.

  • Durchsuchen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Dialogfeld Berichtspfad zu öffnen, in dem Sie den Ordner angeben können, in dem dieser Bericht gespeichert werden soll.

    noteHinweis
    Die Optionen im Bereich Information dieses Dialogfelds sind nicht verfügbar, wenn Sie einen modellbasierten Bericht erstellen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: