Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Sichern des Verschlüsselungsschlüssels des Stammverwaltungsservers

Letzte Aktualisierung: April 2011

Betrifft: Operations Manager 2007 R2, Operations Manager 2007 SP1

Der Stammverwaltungsserver ist die zentrale Komponente für die Konfigurationsverwaltung und allgemeine Systemüberwachungsaktivitäten für die gesamte verwaltete Umgebung.

Der Verschlüsselungsschlüssel des Stammverwaltungsservers enthält alle Informationen zu den ausführenden Konten, die in einer Verwaltungsgruppe definiert sind. Um einen ausgefallenen Stammverwaltungsserver erfolgreich wiederherzustellen, müssen Sie mithilfe dieses Schlüssels die Datenbanken erneut anfügen und auf die ausführenden Konten zugreifen, die mit diesem Schlüssel verschlüsselt wurden. Sollte es erforderlich sein, den Stammverwaltungsserver ohne diese Sicherung wiederherzustellen, müssen Sie alle ausführenden Konten neu eingeben.

Um den Schlüssel des Stammverwaltungsservers zu sichern oder wiederherzustellen, müssen Sie das SecureStorageBackup-Tool verwenden. Mit dem Tool wird der Assistent zum Sichern bzw. Wiederherstellen des Verschlüsselungsschlüssels gestartet. Es kann auch als Befehlszeilentool ausgeführt werden. Die Verfügbarkeit und das Verhalten des Tools hängen davon ab, ob die Konsole auf dem Verwaltungsserver installiert ist oder nicht.

Das SecureStorageBackup-Tool funktioniert wie folgt:

  • Wenn sowohl die Konsole als auch ein Verwaltungsserver installiert sind, wird das Tool im Installationsordner von System Center Operations Manager 2007 installiert.

    In diesem Fall wird der Assistent zum Sichern bzw. Wiederherstellen des Verschlüsselungsschlüssels standardmäßig in der letzten Phase des Setups ausgeführt, sodass Sie den Schlüssel sichern können. Außerdem gilt: Wenn Sie das Tool ohne Argumente starten, wird der Assistent zum Sichern bzw. Wiederherstellen des Verschlüsselungsschlüssels aufgerufen. Wenn Sie das Tool mit Argumenten starten, wird es als Befehlszeilentool ausgeführt.

  • Wenn die Konsole nicht installiert ist, wird das SecureStorageBackup-Tool nicht installiert. Dies geschieht beispielsweise bei Installation des Operations Manager-Stammverwaltungsservers in einem Cluster, ohne dass die Konsole auf einem beliebigen Server installiert wird. In diesem Fall müssen Sie das Tool, um es verwenden zu können, zunächst vom SupportTools-Ordner des Installationsmediums in den Installationsordner auf dem Verwaltungsserver kopieren.

    Das Tool wird dann als Befehlszeilentool ausgeführt, und Sie müssen die richtigen Argumente eingeben. Sie können SecureStorageBackup.exe mit dem Schalter '/?' ausführen, um Hilfeinformationen zum Tool abzurufen.

Beim Sichern des Verschlüsselungsschlüssels müssen Sie stets sicherstellen, dass der bereitgestellte Sicherungsspeicherort leicht zugänglich ist, falls Sie den Schlüssel später einmal abrufen müssen. Weitere Informationen zum Sichern des Verschlüsselungsschlüssels des Stammverwaltungsservers finden Sie im Microsoft System Center Operations Manager 2007-Bereitstellungshandbuch.

Mit den nachfolgenden Verfahren können Sie den Verschlüsselungsschlüssel des Stammverwaltungsservers sichern.

So starten Sie den Assistenten zum Sichern bzw. Wiederherstellen des Verschlüsselungsschlüssels, um den Verschlüsselungsschlüssel des Stammverwaltungsservers zu sichern

  1. Melden Sie sich beim Hostcomputer des Stammverwaltungsservers mit einem Konto an, das der Administratorgruppe angehört.

  2. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster; verwenden Sie hierfür die Option Als Administrator ausführen.

  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    cd <Installationsordner von Operations Manager>

  4. Geben Sie SecureStorageBackup ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Wählen Sie im Assistenten zum Sichern bzw. Wiederherstellen des Verschlüsselungsschlüssels auf der Seite Sichern oder wiederherstellen? die Option Verschlüsselungsschlüssel sichern aus, und beenden Sie dann den Assistenten.

So führen Sie das SecureStorageBackup-Tool im Befehlszeilenmodus aus, um den Verschlüsselungsschlüssel des Stammverwaltungsservers zu sichern

  1. Melden Sie sich beim Hostcomputer des Stammverwaltungsservers mit einem Konto an, das der Administratorgruppe angehört.

  2. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster; verwenden Sie hierfür die Option Als Administrator ausführen.

  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    cd\<Installationsordner von Operations Manager>

    SecureStorageBackup Backup <Sicherungsdatei>

  4. Wenn die Eingabeaufforderung zur Eingabe des Kennworts für Speicherung/Wiederherstellung angezeigt wird, geben Sie ein Kennwort mit mindestensacht Zeichen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Wenn die Eingabeaufforderung zur erneuten Eingabe des Kennworts angezeigtwird, geben Sie dasselbe Kennwort erneut ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

 
Anzeigen: