Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Sichern der IIS 6.0-Metabasis

Letzte Aktualisierung: Mai 2009

Betrifft: Operations Manager 2007 R2, Operations Manager 2007 SP1

Die Internetinformationsdienste (IIS) 6.0-Metabasis ist ein hierarchischer Speicher, der Konfigurationsinformationen sowie das für die IIS-Konfiguration verwendete Schema beinhaltet. Für Microsoft System Center Operations Manager 2007 unterstützt IIS Komponenten wie den Webkonsolenserver und SQL Server Reporting Services. Sie müssen die IIS-Metabasis deshalb sichern. Die Operations Manager 2007 SP1- und Operations Manager 2007 R2-Webkomponenten können unter Windows Server 2003 und IIS 6 ausgeführt werden. Das hier beschriebene Verfahren gilt für alle Operations Manager 2007-Versionen, die unter Windows Server 2003 und IIS 6 ausgeführt werden.

Mit dem folgenden Verfahren sichern Sie die IIS 6.0-Metabasis. Weitere Informationen zur IIS 6.0-Metabasis finden Sie in der Technischen Referenz zu IIS 6.0 (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=93786).

So sichern Sie die IIS 6.0-Metabasis

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, doppelklicken Sie auf Verwaltung, und doppelklicken Sie dann auf Internetinformationsdienste-Manager.

  2. Klicken Sie unter IIS-Manager mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres Computers, zeigen Sie auf Alle Tasks, und klicken Sie dann auf Konfiguration sichern/wiederherstellen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Konfiguration sichern/wiederherstellen auf Sicherungskopie erstellen, und geben Sie dann einen Namen für diese Sicherung ein.

    noteHinweis
    Um eine sichere Sicherung zu erstellen, aktivieren Sie im Dialogfeld Konfigurationssicherung das Kontrollkästchen Sicherung durch Kennwort verschlüsseln und geben im Feld Kennwort ein Kennwort ein. Wiederholen Sie das Kennwort anschließend im Feld Kennwort bestätigen. Der Sicherungsname darf keine Symbole, sondern nur Buchstaben und Ziffern enthalten.

  4. Klicken Sie auf OK, um die Verwaltungseinstellungen in der Metabasis zu sichern.

    Der Sicherungsname sowie das zugehörige Datum und die Uhrzeit werden jetzt unter Frühere Sicherungskopien aufgeführt.

  5. Klicken Sie auf Schließen, und schließen Sie dann den IIS-Manager.

 
Anzeigen: