Ausführen von Betriebsaufgaben für das Configuration Manager 2007-Management Pack

Betrifft: Operations Manager 2007 R2, Operations Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2, System Center Operations Manager 2007

Es wird empfohlen, dass Sie alle Warnungen zeitnah überprüfen und auflösen, damit Sie wichtige und möglicherweise kritische Warnungen sofort erkennen. Zudem sollten Sie abhängig von der verwendeten Umgebung weitere Aufgaben regelmäßig ausführen. Zahlreiche wichtige Probleme verursachen zwar keine Warnungen, sie sollten aber trotzdem regelmäßig überprüft werden. Das System Center Configuration Manager 2007-Management Pack verfügt über Ansichten und Berichte, die Daten über einen Zeitraum hinweg anzeigen. Dabei entstehen Muster, die auf Probleme hinweisen können. Überprüfen Sie die Ansichten und Berichte, um Probleme zu lösen, bevor Warnungen generiert werden.

Sie sollten die in diesem Abschnitt angegebenen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Aufgaben ausführen. Passen Sie die Häufigkeit dieser Aufgaben an die Erfordernisse Ihrer Umgebung an.

Weitere Informationen zur Wartung von Configuration Manager 2007 finden Sie unter (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=102324) (möglicherweise in englischer Sprache). Weitere Informationen zur Standortwartung finden Sie im Thema mit einer Übersicht über die Standortwartung unter (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=102325) (möglicherweise in englischer Sprache).

Inhalt dieses Abschnitts

Siehe auch

 
Anzeigen: