Verwalten von Servern und Zonen

Betrifft: Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

Sie können den DNS-Manager, das DNS-Snap-In in MMC (Microsoft Management Console), verwenden, um den lokalen DNS-Server (Domain Name System) sowie Remote-DNS-Server zu verwalten. Mithilfe des DNS-Managers oder einer Befehlszeile können Sie einen DNS-Server starten, beenden oder anhalten. Darüber hinaus können Sie einzelne Zonen anhalten und neu starten, für die dieser Server als Host dient.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: