Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Erstellen virtueller Maschinen in VMM

Letzte Aktualisierung: Oktober 2008

Betrifft: Virtual Machine Manager 2008, Virtual Machine Manager 2008 R2, Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1

Eine virtuelle Maschine ist ein virtueller Computer innerhalb eines physischen Computers. Sie ist in der Software implementiert. Die virtuelle Maschine wird auf einem Host für virtuelle Maschinen ausgeführt und emuliert ein vollständiges Hardwaresystem vom Prozessor bis zur Netzwerkkarte. System Center Virtual Machine Manager (VMM) 2008 stellt mehrere Methoden zum Erstellen, Konfigurieren und Standardisieren von virtuellen Maschinen bereit.

In diesem Abschnitt

 
Anzeigen: