Optionale Konfiguration

Betrifft: Operations Manager 2007

Sie können das Terminaldienste-Management Pack für Ihre Umgebung und Ihre Einstellungen konfigurieren. Falls Sie beispielsweise eine Warnung empfangen möchten, wenn ein Terminalserver nicht auf einem lokalen Drucker drucken kann, können Sie die Regel aktivieren, mit der die Warnung generiert wird.

In der folgenden Tabelle werden optionale Konfigurationen für das Terminaldienste-Management Pack aufgeführt, und in ihr wird angegeben, wo Sie weitere Informationen über die einzelnen Optionen finden.

 

Konfigurationsoption Weitere Informationen Windows 2000 Server Windows Server 2003 Windows Server 2008

Ändern der Standardeinstellungen durch Außerkraftsetzen von Regeln

Siehe "How to Monitor Using Overrides in Operations Manager 2007" in der System Center Operations Manager 2007-Hilfe (möglicherweise in englischer Sprache)

       X

       X

       X

Aktivieren von Regeln, mit denen Leistungsdaten gesammelt werden

Siehe Aktivieren von Regeln zum Sammeln von Leistungsdaten

       X

       X

       X

Ermitteln von Servern, auf denen Remoteverwaltung oder Remotedesktop ausgeführt wird

Siehe Aktivieren der Ermittlung der Remoteverwaltung

       X

       X

Erhalten einer Warnung, wenn ein Terminalserver nicht auf einem lokalen Drucker drucken kann

Siehe Aktivieren einer Warnung für Fehler bei einem Druckerumleitungsvorgang

       X

       X

Anzeigen: