Bewährte Methoden für SQL Reporting Services

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3

Letzte Aktualisierung des Themas: August 2008

Verwenden Sie die folgenden bewährten Methoden für SQL Reporting Services in Configuration Manager 2007 R2.

noteHinweis
Die Angaben in diesem Thema gelten nur für Configuration Manager 2007 R2 und Configuration Manager 2007 R3.

  • Optimieren von SQL Reporting Services-Abfragen

    Optimieren Sie Ihre Berichtsabfragen. Normalerweise wird der größte Teil der Zeit während der Ausführung des Berichts damit verbracht, Abfragen auszuführen und Ergebnisse abzurufen. Wenn Sie SQL Server verwenden, können Tools wie Query Analyzer und Profiler dazu beitragen, Ihre Abfrage zu optimieren.

  • Zeitplanung für Berichtsabonnements

    Planen Sie die Verarbeitung von Berichtsabonnements, wann immer möglich, außerhalb der normalen Geschäftszeiten. Dies verringert die Last auf dem Berichtsserver und verbessert die Verfügbarkeit für Ad-hoc-Berichtsanforderungen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: