Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Verwalten einer VMware Infrastructure 3-Umgebung in VMM

Letzte Aktualisierung: August 2009

Betrifft: Virtual Machine Manager 2008, Virtual Machine Manager 2008 R2, Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1

Mithilfe der Aktionen im Knoten Virtualization Managers in der Verwaltungsansicht können Sie VMware VirtualCenter-Server hinzufügen und verwalten, damit Sie eine VI3-Umgebung (VMware Infrastructure 3) in VMM verwalten können.

In diesem Abschnitt

Konfigurieren von VMM für die Verwaltung einer VMware Infrastructure 3-Umgebung
Bietet eine Übersicht über die erforderlichen Aufgaben, um VMM für die Verwaltung einer VI3-Umgebung zu konfigurieren.

Vorgehensweise beim Hinzufügen eines VMware VirtualCenter-Servers
Bietet eine Anleitung zum Hinzufügen des VMware VirtualCenter-Servers, damit VMM mithilfe der VMware Infrastructure-API die VMware ESX-Hosts und die virtuellen Maschinen verwalten kann.

Vorgehensweise beim Importieren von VMware-Vorlagen
Bietet eine Anleitung zum Importieren von VMware-Vorlagen in die VMM-Bibliothek, damit Sie die Vorlagen in VMM verwenden können.

Vorgehensweise beim Ändern der Eigenschaften eines VMware VirtualCenter-Servers
Bietet eine Anleitung zum Ändern der Eigenschaften des VirtualCenter-Servers.

Vorgehensweise beim Ersetzen des Zertifikats für einen VMware VirtualCenter-Server
Bietet eine Anleitung zum Ersetzen des Zertifikats für einen VMware VirtualCenter-Server.

Vorgehensweise beim Entfernen eines Virtualisierungs-Managers aus VMM
Bietet eine Anleitung zum Entfernen des VirtualCenter-Servers.

Weitere Ressourcen

 
Anzeigen: