Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Unterstützte Betriebssysteme für virtuelle Maschinen

Letzte Aktualisierung: Juli 2010

Betrifft: Virtual Machine Manager 2008, Virtual Machine Manager 2008 R2, Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1

Welche Betriebssysteme Sie auf einer virtuellen Maschine installieren können, hängt von der Virtualisierungssoftware ab. In der folgenden Tabelle werden die Betriebssysteme aufgeführt, die zurzeit unterstützt werden:

noteHinweis
Unterstützung für Windows 2000 Server und Windows XP SP2 wurde am 13. Juli 2010 eingestellt. Seit diesem Datum werden Integrationsdienste für diese Betriebssysteme nicht mehr aktualisiert, und Support für Probleme, die sich aus dem Einsatz dieser Betriebssysteme in virtuellen Maschinen ergeben, ist nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen zum Ende der Supportleistungen finden Sie unter Support for Windows 2000 and Windows XP Service Pack 2 (SP2) Ends on July 13, 2010 (Unterstützung für Windows 2000 und Windows XP Service Pack 2 (SP2) endet am 13. Juli 2010) (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=196755).

Unterstütze Betriebssysteme nach Virtualisierungssoftware

 

Betriebssystem Hyper-V Virtual Server VMware

Windows XP Professional

X

X

X

Windows XP (64-Bit)

X

X

Windows Vista

X

X

X

Windows Vista (64-Bit)

X

X

Windows Server 2003 Web Edition

X

X

X

Windows Server 2003 Standard Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2003 Enterprise Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2003 Datacenter Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2003 Standard Edition (64-Bit)

X

X

Windows Server 2003 Enterprise Edition (64-Bit)

X

X

Windows Server 2003 Datacenter Edition (64-Bit)

X

X

Windows Web Server 2008

X

X

Windows Server 2008 Core Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2008 Standard Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2008 Enterprise Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2008 Datacenter Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows Server 2008 Standard Edition (64-Bit)

X

X

Windows Server 2008 Enterprise Edition (64-Bit)

X

X

Windows Server 2008 Datacenter Edition (64-Bit)

X

X

X

Windows Server 2008 Small Business Server Edition (32-Bit)

X

X

X

Windows 7

X

Windows Server 2008 R2 Standard Edition (32-Bit)

X

Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition (32-Bit)

X

Windows Server 2008 R2 Datacenter Edition (32-Bit)

X

Windows Server 2008 R2 Standard Edition (64-Bit)

X

Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition (64-Bit)

X

Windows Server 2008 R2 Datacenter Edition (64-Bit)

X

SuSE Linux Enterprise Server 9.0

X

X

SuSE Linux Enterprise Server 10.0 (32-Bit)

X

X

X

SuSE Linux Enterprise Server 10.0 (64-Bit)

X

X

Red Hat Linux 9.0

X

Red Hat Enterprise Linux 3.0 (32-Bit)

X

X

Red Hat Enterprise Linux 3.0 (64-Bit)

X

Red Hat Enterprise Linux 4.0 (32-Bit)

X

X

Red Hat Enterprise Linux 4.0 (64-Bit)

X

Red Hat Enterprise Linux 5.0 (32-Bit)

X

Red Hat Enterprise Linux 5.0 (64-Bit)

X

Open Enterprise Server

X

Sun Solaris 10 (32-Bit)

X

Sun Solaris 10 (64-Bit)

X

OS/2 4.5

X

Ubuntu Linux (32- und 64-Bit)

X

Andere Linux-Betriebssystem (32-Bit)

X

X

X

Andere Linux-Betriebssystem (64-Bit)

X

X

 
Anzeigen: