Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Konfigurieren der Leistungs- und Ressourcenoptimierung (Performance and Resource Optimization, PRO)

Letzte Aktualisierung: August 2009

Betrifft: Virtual Machine Manager 2008, Virtual Machine Manager 2008 R2, Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1

Zum Aktivieren der Leistungs- und Ressourcenoptimierung (Performance and Resource Optimization, PRO) in Microsoft System Center Virtual Machine Manager (VMM) 2008 oder VMM 2008 R2 müssen Sie die Operations Manager 2007-Integration in VMM konfigurieren und dann PRO für die einzelnen Hostgruppen und Hostcluster aktivieren, die an PRO teilnehmen sollen. Sie können die PRO-Einstellungen in VMM so konfigurieren, dass Sie PRO-Tipps erhalten, die potenziell alle von VMM verwalteten Computer betreffen.

noteHinweis
VMM 2008 erfordert Microsoft System Center Operations Manager 2007 SP1. Für VMM 2008 R2 ist entweder Operations Manager 2007 SP1 oder Microsoft System Center Operations Manager 2007 R2 erforderlich.

Übersicht über PRO

Eine Übersicht über PRO finden Sie im folgenden Thema der VMM TechCenter-Bibliothek:

Übersicht über die Konfiguration von Operations Manager und PRO

Eine Übersicht über die Konfiguration von Operations Manager und PRO finden Sie in den folgenden Themen der VMM TechCenter Library:

Verfahren auf Aufgabenebene

Siehe auch

 
Anzeigen: