Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Vorgehensweise beim Ändern der Eigenschaften eines VMware VirtualCenter-Servers

Letzte Aktualisierung: August 2009

Betrifft: Virtual Machine Manager 2008, Virtual Machine Manager 2008 R2, Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1

Wenn Sie den zum Herstellen von Verbindungen mit einem VMware VirtualCenter-Server verwendeten Port ändern möchten, aktualisieren Sie das für die Verbindungen verwendete Administratorkonto, oder ändern Sie den Sicherheitsmodus zum Verwalten von VMware ESX Server-Hosts. Mithilfe des folgenden Verfahrens können Sie die Eigenschaften des VirtualCenter-Servers ändern.

Wenn Sie eine VMware-Umgebung im sicheren Modus verwalten, wird jeder ESX Server-Host von VMM bei allen für die Kommunikation verwendeten Protokollen authentifiziert. Im sicheren Modus erfordert SSL (Secure Sockets Layer) über HTTPS (bei ESX Server 3i) für Hosts, auf denen ESX Server 3i ausgeführt wird, die Zertifikatauthentifizierung. Für Hosts, auf denen ESX Server 3.5 oder ESX Server 3.0.2 ausgeführt wird, erfordert SFTP über SSH (Secure Shell) die Authentifizierung des öffentlichen Schlüssels des Hosts. Heben Sie die Auswahl dieser Option auf, um der Kommunikation zu vertrauen und für die Hosts nur Anmeldeinformationen erforderlich zu machen.

noteHinweis
Informationen zu erforderlichen Anmeldeinformationen für ESX Server-Hosts und Verfahren zum Bereitstellen von Zertifikaten und öffentlichen Schlüsseln finden Sie unter Configuring Security for a Managed VMware Environment in VMM 2008 (Konfigurieren der Sicherheit für eine verwaltete VMware-Umgebung in WMM 2008) (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=145051).

So ändern Sie die Eigenschaften eines VMware VirtualCenter-Servers

  1. Klicken Sie in der Verwaltungsansicht der VMM-Administratorkonsole auf Virtualisierungs-Manager.

  2. Wählen Sie im Ergebnisbereich den VirtualCenter-Server aus, den Sie ändern möchten.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Eigenschaften.

  4. Aktualisieren Sie das Feld TCP/IP-Port, um den Port zu ändern.

  5. Wenn Sie die Anmeldeinformationen aktualisieren möchten, die für die Verbindung mit dem VirtualCenter-Server verwendet werden, geben Sie unter Administratorkonto ein neues Konto und ein neues Kennwort an.

  6. Wenn Sie den Sicherheitsmodus für die Kommunikation mit den ESX Server-Hosts ändern möchten, die vom VirtualCenter-Server verwaltet werden, aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit VMware ESX Server-Hosts im sicheren Modus kommunizieren.

Siehe auch

 
Anzeigen: