Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Vorgehensweise beim Entfernen eines Gastbetriebssystem-Profils

Letzte Aktualisierung: Oktober 2008

Betrifft: Virtual Machine Manager 2008, Virtual Machine Manager 2008 R2, Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1

Mithilfe des folgenden Verfahrens können Sie ein Gastbetriebssystem-Profil entfernen.

  1. Klicken Sie in der Bibliotheksansicht im Navigationsbereich auf Profile.

  2. Klicken Sie im Ergebnisbereich mit der rechten Maustaste auf das Gastbetriebssystem-Profil. Klicken Sie auf Entfernen, und klicken Sie dann auf Ja, um das Löschen des Profils zu bestätigen.

Siehe auch

 
Anzeigen: