Auswählen oder Abwählen der Teilnahme am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2016-11-28

Im Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (Customer Experience Improvement Program, CEIP) werden anonym Informationen dazu erfasst, wie Sie Microsoft Exchange 2010 verwenden und welche Probleme dabei möglicherweise auftreten. Sie können auswählen, inwieweit sie teilnehmen möchten. Beispielweise können Sie die Teilnahme für Ihre gesamte Organisation oder für einzelne Server abwählen. Wenn Sie nicht am CEIP teilnehmen möchten, wird die Teilnahme für die Server automatisch abgewählt.

Sie können während der Installation von Exchange 2010 die Teilnahme am CEIP auswählen. Sie können auch erst nach dem Einrichten Ihrer Organisation Ihre Teilnahme auswählen und die infrage kommenden Server angeben. Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie in den häufig gestellten Fragen zum Microsoft-Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Exchange Server-Konfigurationseinstellungen" im Thema Exchange- und Shellinfrastrukturberechtigungen.

  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zum Knoten Microsoft ExchangeLokal.

  2. Navigieren Sie im Ergebnisbereich zu Kundenfeedbackoptionen > Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

  3. Lesen Sie auf der Seite Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit die Informationen zum CEIP, und legen Sie dann die folgenden Einstellungen fest:

    • Die Branche, die Ihre Organisation am besten repräsentiert   Wählen Sie im Dropdownfeld die Branche aus, der Ihre Organisation am ehesten angehört.

    • Am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Exchange teilnehmen   Aktivieren Sie diese Option, um am CEIP teilzunehmen. Wenn Sie diese Option aktivieren, wählen Sie zu einem späteren Zeitpunkt die teilnehmenden Server aus.

    • Am Programm jetzt nicht teilnehmen   Wenn Sie diese Option auswählen, nimmt Ihre Organisation nicht an dem Programm teil, und das Listenfeld 'Opted in'-Server für das CEIP-Programm wird deaktiviert.

    • 'Opted in'-Server für das CEIP-Programm   Klicken Sie auf Hinzufügen, um Server dem Programm hinzuzufügen, oder wählen Sie im Listenfeld Server aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Entfernen (X), um Server aus dem Programm zu entfernen.

  4. Durch Klicken auf Hinzufügen wird das Dialogfeld Exchange Server-Computer auswählen angezeigt. Markieren Sie jeden Server, den Sie dem Programm hinzufügen möchten, und klicken Sie dann für den jeweiligen Server auf OK.

  5. Klicken Sie auf der Seite Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit auf Übernehmen.

  6. Auf der Seite Fertigstellung wird in der Zusammenfassung angegeben, ob der Vorgang erfolgreich ausgeführt wurde. In der Zusammenfassung wird außerdem der Befehl der Exchange-Verwaltungsshell angezeigt, mit dem der Vorgang ausgeführt wurde.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Exchange Server-Konfigurationseinstellungen" im Thema Exchange- und Shellinfrastrukturberechtigungen.

In diesem Beispiel wird für Ihre Organisation die Teilnahme am CEIP ausgewählt, und die passende Branche wird identifiziert. In diesem Beispiel wird die Branche Hospitality verwendet.

Set-OrganizationConfig -Industry 'Hospitality' -CustomerFeedbackEnabled $true

In diesem Beispiel wird für Ihre gesamte Organisation die Teilnahme am CEIP abgewählt.

Set-OrganizationConfig -CustomerFeedbackEnabled $false

In diesem Beispiel wird für einen Exchange-Server die Teilnahme am CEIP ausgewählt. In diesem Beispiel lautet der Servername SERVER01.

HinweisHinweis:
Zunächst muss für die gesamte Organisation die Teilnahme am CEIP ausgewählt werden, bevor Sie die Teilnahme für einzelne Server auswählen können.
Set-ExchangeServer -Identity 'SERVER01' -CustomerFeedbackEnabled $true

In diesem Beispiel wird für einen Exchange-Server die Teilnahme am CEIP abgewählt. In diesem Beispiel lautet der Servername "SERVER01".

Set-ExchangeServer -Identity 'SERVER01' -CustomerFeedbackEnabled $false

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie in den folgenden Themen:

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: