Offenlegen von Befehlen auf den Eigenschaftenseiten der Exchange-Verwaltungskonsole

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2009-10-21

Die Befehlsdarstellung in Eigenschaftenseiten ist eine neue Funktion, mit deren Hilfe Sie die Befehle der Exchange-Verwaltungsshell anzeigen können, die ausgeführt werden, wenn Sie Änderungen an den Eigenschaften von Objekten vornehmen.

In der folgenden Abbildung wird z. B. die Eigenschaftenseite für das Benutzerpostfach "Thorsten Scholl" angezeigt. Wenn Sie den Shellbefehl anzeigen möchten, der den Eigenschaftenänderungen entspricht, klicken Sie auf das Befehlszeilensymbol, das sich in der unteren linken Ecke befindet.

HinweisHinweis:
Das Symbol ist nicht verfügbar, bis Sie eine Änderung an einer der Einstellungen vornehmen.
Eigenschaftenfeld mit hervorgehobenem Befehlsanzeigesymbol

Wenn Sie auf das Befehlszeilensymbol klicken, zeigt das Dialogfeld "Exchange-Verwaltungsshellbefehl" den entsprechenden Shellbefehl an.

Exchange-Verwaltungsshellbefehl für Eigenschaftenfeld

Wenn Sie den Shellbefehl kopieren möchten, heben Sie sämtlichen Text im Dialogfeld hervor und drücken STRG+C. Sie können den Befehl dann in ein Skript oder in die Shell einfügen.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: