Anzeigen vorhandener Cmdlet-Erweiterungs-Agents

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-19

Durch Anzeigen vorhandener Cmdlet-Erweiterungs-Agents können Sie prüfen, welche Agents zuerst ausgeführt werden und welche Agents in einer Microsoft Exchange Server 2010-Organisation aktiviert sind. Weitere Informationen zum Pipelining und zum Cmdlet Format-Table finden Sie unter den folgenden Themen:

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit dem Verwalten von Cmdlet-Erweiterungs-Agents gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Cmdlet-Erweiterungs-Agents.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Cmdlet-Erweiterungs-Agents" im Thema Exchange- und Shellinfrastrukturberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Anzeigen vorhandener Cmdlet-Erweiterungs-Agents verwendet werden.

In diesem Beispiel werden mithilfe des Cmdlets Get-CmdletExtensionAgent Details eines bestimmten Cmdlet-Erweiterungs-Agents abgerufen. In diesem Beispiel werden die Details des Mailbox Permissions Agent zurückgegeben.

Get-CmdletExtensionAgent "Mailbox Permissions Agent"

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Cmdlet-Erweiterungs-Agents" im Thema Exchange- und Shellinfrastrukturberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Anzeigen vorhandener Cmdlet-Erweiterungs-Agents verwendet werden.

In diesem Beispiel werden mit dem Cmdlet Get-CmdetExtensionAgent mehrere Cmdlet-Erweiterungs-Agents abgerufen. Anschließend wird die Ausgabe an das Cmdlet Format-Table weitergeleitet. In diesem Beispiel wird eine Liste aller Cmdlet-Erweiterungs-Agents in der Organisation angezeigt. Durch Verwendung des Cmdlets Format-Table werden die Eigenschaften Name, Enabled und Priority der einzelnen Agents in einer Tabelle angezeigt.

Get-CmdletExtensionAgent | Format-Table Name, Enabled, Priority

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Get-CmdletExtensionAgent.

Nachdem Sie die vorhandenen Cmdlet-Erweiterungs-Agents angezeigt haben, können Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

 
Anzeigen: