Erfassen von Organisationsstatusdaten

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2009-08-04

Der Assistent zur Erfassung von Organisationsstatusdaten erfasst die Informationen, die in der Exchange-Verwaltungskonsole auf der Registerkarte Organisationsstatus angezeigt werden.

  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zur Gesamtstruktur.

  2. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Organisationsstatusdaten erfassen.

  3. Wählen Sie auf der Seite Einführung eine der folgenden Zeitplaneinstellungen aus:

    • Sofort   Wählen Sie diese Option zur sofortigen Erfassung von Organisationsstatusinformationen.

    • Zum folgenden Zeitpunkt   Wählen Sie diese Option aus, und geben Sie mithilfe der dazugehörigen Dropdownlisten ein Datum und eine Uhrzeit an.

    • Noch ausgeführte Tasks abbrechen nach (Stunden)   Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, und geben Sie im dazugehörigen Textfeld ein, wie lange der Assistent ausgeführt werden soll. Die Standardeinstellung ist 8 Stunden.

      Klicken Sie auf Weiter.

  4. Überprüfen Sie auf der Seite Organisationsstatusdaten erfassen Ihre Einstellungen. Klicken Sie auf Erfassen, um die Daten zu erfassen, oder klicken Sie auf Zurück, um Änderungen an der Konfiguration vorzunehmen.

  5. Überprüfen Sie Folgendes auf der Seite Fertigstellung, und klicken Sie dann zum Schließen des Assistenten auf Fertig stellen:

    • Der Status Abgeschlossen gibt an, dass der Assistent die Aufgabe erfolgreich ausgeführt hat.

    • Der Status Fehler zeigt an, dass der Task nicht abgeschlossen wurde. Wenn die Aufgabe fehlschlägt, durchsuchen Sie die Zusammenfassung nach einer Erklärung, und klicken Sie dann auf Zurück, um Konfigurationsänderungen vorzunehmen.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: