Benachrichtigen von Benutzern über die Überwachung des HTTPS-Datenverkehrs

Veröffentlicht: November 2009

Letzte Aktualisierung: Februar 2010

Betrifft: Forefront Threat Management Gateway (TMG)

In diesem Thema wird beschrieben, wie die Benachrichtigungsfunktion der HTTPS-Überprüfung auf Clientcomputern aktiviert wird, die Forefront TMG-Client ausführen. Die Aktivierung der Clientbenachrichtigung kann notwendig sein, um den Datenschutzrichtlinien eines Unternehmens zu genügen.

Um Benachrichtigungen der HTTPS-Überprüfung zu erhalten, muss im lokalen Zertifikatspeicher für vertrauenswürdige Stammzertifikate des Clientcomputers das HTTPS-Überprüfungszertifikat der vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstelle installiert sein. Wenn das Zertifikat nicht in genau diesem Zertifikatspeicher installiert ist, erhält der Benutzer keine Sprechblasenbenachrichtigungen der HTTPS-Überprüfung. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen des vertrauenswürdigen Stammzertifikats einer Zertifizierungsstelle zur HTTPS-Überprüfung für Clientcomputer.

noteHinweis:
  • Forefront TMG-Clients empfangen keine HTTPS-Überprüfungsbenachrichtigungen, wenn die Überprüfung von einem Upstreamproxyserver ausgeführt wird. Zum Aktivieren von Clientbenachrichtigungen in Webverkettungsszenarios stellen Sie sicher, dass die HTTPS-Überprüfung für den Downstreamproxy aktiviert ist.

  • Die Systemrichtlinienregel zum Zulassen von Clientbenachrichtigungen (die Benachrichtigungen an Forefront TMG-Clients zulässt) wird nicht dynamisch für zusätzliche Netzwerke aktualisiert (neben den Standardnetzwerken: VPN, Quarantäne und intern). Im Systemrichtlinien-Editor können Sie den Zielnetzwerken dieser Regel manuell beliebige weitere Netzwerke hinzufügen, die Forefront TMG-Clients enthalten.

So aktivieren Sie HTTPS-Überprüfungsbenachrichtigungen auf dem Forefront TMG-Server

  1. Klicken Sie in der Konsolenstruktur der Forefront TMG-Verwaltung auf den Knoten Webzugriffsrichtlinie.

  2. Klicken Sie im Bereich Aufgaben auf HTTPS-Überprüfung konfigurieren.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Clientbenachrichtigung auf Benutzer über HTTPS-Überprüfung benachrichtigen und dann auf OK.

So aktivieren Sie die HTTPS-Überprüfungsbenachrichtigung auf Forefront TMG-Clients

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Überprüfung der sicheren Verbindung die Option Benachrichtigen, wenn an sichere Websites gesendete Inhalte untersucht werden aus.

 
Anzeigen: