Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Konfigurieren der HTTPS-Überprüfung

Veröffentlicht: November 2009

Letzte Aktualisierung: Februar 2010

Betrifft: Forefront Threat Management Gateway (TMG)

Mit Forefront TMG können Sie ausgehenden HTTPS-Verkehr überprüfen, um Ihre Organisation vor Sicherheitsrisiken zu schützen, die für Secure Sockets Layer (SSL)-Tunnel typisch sind, z. B.:

  • Viren und andere schädliche Inhalte, die das Unternehmen unentdeckt infiltrieren könnten.

  • Benutzer, die die Zugriffsrichtlinie des Unternehmens mit Tunnelinganwendungen über einen sicheren Kanal (z. B. Peer-zu-Peer-Anwendungen) umgehen.

Allgemeine Informationen zu HTTPS-Überprüfungen, einschließlich der für die Implementierung notwendigen Zertifikate, finden Sie unter Planen der HTTPS-Überprüfung.

In den folgenden Themen wird die Konfiguration und Bereitstellung der HTTPS-Überprüfung beschrieben.

Verwandte Themen

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2015 Microsoft