Verschieben von Postfächern von Exchange 2010-Servern auf Exchange 2007-Server

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-02-28

Sie möchten Postfächer von Microsoft Exchange Server 2010 nach Exchange Server 2007 verschieben? Beachten Sie Folgendes:

  • Die Verschiebung erfolgt offline, und die Endbenutzer können während der Verschiebung nicht auf ihre Postfächer zugreifen.

  • Nicht verschoben werden können Postfächer auf Server bzw. von Servern, auf denen Exchange 2007 Service Pack 1 (SP1) oder niedriger ausgeführt wird. Die Zieldatenbank muss sich auf einem Server mit Exchange 2007 SP3 befinden.

  • Führen Sie die Verschiebung von einem Exchange 2010-Server mithilfe der Cmdlets für Verschiebungsanforderungen in der Exchange-Verwaltungsshell aus. Die Cmdlets vom Typ Move-Mailbox in Exchange 2007 können nicht zum Verschieben von Postfächern verwendet werden.

  • Wenn dem zu verschiebenden Postfach ein Archivpostfach zugeordnet ist, müssen Sie vor dem Verschieben des Postfachs das Archiv deaktivieren.

  • Wenn Sie ein Postfach zu Exchange 2007 verschieben, müssen Sie die Wiederherstellung einzelner Elemente deaktivieren und den Ordner für wiederherstellbare Elemente leeren. Weitere Informationen finden Sie unter Bereinigen des Ordners "Wiederherstellbare Elemente".

Genaue Anweisungen zum Verschieben von Postfächern finden Sie unter Verwalten von Verschiebungsanforderungen.

Weitere Informationen zum Verschieben von Postfächern finden Sie unter Grundlegendes zu Verschiebungsanforderungen.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: