Hinzufügen oder Entfernen eines Rollengruppenstellvertreters

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Stellvertreter von Verwaltungsrollengruppen sind Benutzer oder universelle Sicherheitsgruppen (universal security groups, USGs), die Mitglieder zu Rollengruppen hinzufügen oder aus ihnen entfernen sowie die Eigenschaften einer Rollengruppe ändern können. Durch Hinzufügen oder Entfernen von Rollengruppenstellvertretern können Sie steuern, welche Personen eine Rollengruppe verwalten dürfen. Weitere Informationen zu Rollengruppen in Microsoft Exchange Server 2010 finden Sie unter Grundlegendes zu Verwaltungsrollengruppen.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit spezialisierten Benutzern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Administratoren und spezialisierten Benutzern.

WichtigWichtig:
Nachdem Sie einen Stellvertreter zu einer Rollengruppe hinzugefügt haben, kann die Rollengruppe nur von den Stellvertretern der Gruppe oder von Benutzern, denen entweder direkt oder indirekt die Verwaltungsrolle "Rollenverwaltung" zugewiesen wurde, verwaltet werden.
Falls einem Benutzer entweder direkt oder indirekt die Verwaltungsrolle "Rollenverwaltung" zugewiesen wurden, dieser jedoch nicht als Stellvertreter der Rollengruppe hinzugefügt wurde, muss er bei den Cmdlets Add-RoleGroupMember, Remove-RoleGroupMember, Update-RoleGroupMember und Set-RoleGroup jeweils die Option BypassSecurityGroupManagerCheck verwenden, um die Rollengruppe verwalten zu können.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Rollengruppen" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Hinzufügen eines Stellvertreters zu einer Rollengruppe verwendet werden.

Sie verwenden den Parameter ManagedBy für das Cmdlet Set-RoleGroup, um die Liste der Stellvertreter für eine Rollengruppe zu ändern. Der Parameter ManagedBy überschreibt die gesamte Stellvertreterliste für die Rollengruppe. Falls Sie einzelne Stellvertreter zu einer Rollengruppe hinzufügen möchten, statt die gesamte Stellvertreterliste zu ersetzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Speichern Sie die Rollengruppe mit dem folgenden Befehl in einer Variablen.

    $RoleGroup = Get-RoleGroup <role group name>
    
  2. Fügen Sie mit dem folgenden Befehl den Stellvertreter zu der in der Variablen gespeicherten Rollengruppe hinzu.

    $RoleGroup.ManagedBy += (Get-User <user to add>).Identity
    
    HinweisHinweis:
    Verwenden Sie das Cmdlet Get-Group, wenn Sie eine USG hinzufügen möchten.
  3. Wiederholen Sie Schritt 2 für jeden Stellvertreter, den Sie hinzufügen möchten.

  4. Wenden Sie die neue Liste der Stellvertreter mithilfe des folgenden Befehls auf die eigentliche Rollengruppe an.

    Set-RoleGroup <role group name> -ManagedBy $RoleGroup.ManagedBy
    

In diesem Beispiel wird der Benutzer David Strome als Stellvertreter der Rollengruppe Organisationsverwaltung hinzugefügt.

$RoleGroup = Get-RoleGroup "Organization Management"
$RoleGroup.ManagedBy += (Get-User "David Strome").Identity
Set-RoleGroup "Organization Management" -ManagedBy $RoleGroup.ManagedBy

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-RoleGroup.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Rollengruppen" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Entfernen eines Stellvertreters aus einer Rollengruppe verwendet werden.

Sie verwenden den Parameter ManagedBy für das Cmdlet Set-RoleGroup, um die Liste der Stellvertreter für eine Rollengruppe zu ändern. Der Parameter ManagedBy überschreibt die gesamte Stellvertreterliste für die Rollengruppe. Falls Sie einzelne Stellvertreter aus einer Rollengruppe entfernen möchten, statt die gesamte Stellvertreterliste zu ersetzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Speichern Sie die Rollengruppe mit dem folgenden Befehl in einer Variablen.

    $RoleGroup = Get-RoleGroup <role group name>
    
  2. Entfernen Sie mit dem folgenden Befehl den Stellvertreter aus der in der Variablen gespeicherten Rollengruppe.

    $RoleGroup.ManagedBy -= (Get-User <user to remove>).Identity
    
    HinweisHinweis:
    Verwenden Sie das Cmdlet Get-Group, wenn Sie eine USG entfernen möchten.
  3. Wiederholen Sie Schritt 2 für jeden Stellvertreter, den Sie entfernen möchten.

  4. Wenden Sie die neue Liste der Stellvertreter mithilfe des folgenden Befehls auf die eigentliche Rollengruppe an.

    Set-RoleGroup <role group name> -ManagedBy $RoleGroup.ManagedBy
    

In diesem Beispiel wird der Benutzer David Strome als Stellvertreter der Rollengruppe Organisationsverwaltung entfernt.

$RoleGroup = Get-RoleGroup "Organization Management"
$RoleGroup.ManagedBy -= (Get-User "David Strome").Identity
Set-RoleGroup "Organization Management" -ManagedBy $RoleGroup.ManagedBy

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-RoleGroup.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: