Anzeigen der Mitglieder einer Rollengruppe

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Die Mitglieder einer Verwaltungsrollengruppe erhalten die Berechtigungen der Verwaltungsrollen, die der Rollengruppe zugewiesen sind. Sie können die Mitglieder einer Rollengruppe anzeigen, um Benutzer, universelle Sicherheitsgruppen oder andere Rollengruppen zu ermitteln, denen über die von Ihnen angegebene Rollengruppe Berechtigungen erteilt werden. Weitere Informationen zu Rollengruppen in Microsoft Exchange Server 2010 finden Sie unter Grundlegendes zu Verwaltungsrollengruppen.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit spezialisierten Benutzern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Administratoren und spezialisierten Benutzern.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Rollengruppen" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

So zeigen Sie die Mitglieder einer Rollengruppe an

  1. Navigieren Sie in der Exchange-Verwaltungskonsole zum Knoten Toolbox in der Konsolenstruktur.

  2. Doppelklicken Sie im Arbeitsbereich auf Benutzereditor für die rollenbasierte Zugriffssteuerung, um den Benutzereditor in der Exchange-Systemsteuerung zu öffnen.

  3. Geben Sie in den Feldern Domäne\Benutzername und Kennwort die Anmeldeinformationen für ein Konto ein, das über die erforderlichen Berechtigungen zum Öffnen des Benutzereditors in der Exchange-Systemsteuerung verfügt. Klicken Sie auf Anmelden.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Administratorrollen.

  5. Um die Mitglieder einer bestimmten Rollengruppe anzuzeigen, wählen Sie die Rollengruppe aus. Die Mitglieder der Rollengruppe werden im Detailbereich angezeigt.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Rollengruppen" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

Zum Anzeigen der Mitglieder einer Rollengruppe geben Sie den Namen der Gruppe mit dem Cmdlet Get-RoleGroupMember an.

  1. Um die Namen der Rollengruppen in Ihrer Organisation zu ermitteln, verwenden Sie den folgenden Befehl:

    Get-RoleGroup
    
  2. Ermitteln Sie den Namen der Rollengruppe, deren Mitglieder aufgelistet werden sollen.

  3. Verwenden Sie die folgende Syntax, um Mitglieder einer Rollengruppe aufzulisten:

    Get-RoleGroupMember <role group name>
    

Um beispielsweise alle Mitglieder der Rollengruppe "Organization Management" aufzulisten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

Get-RoleGroupMember "Organization Management"
HinweisHinweis:
Standardmäßig werden maximal 1.000 Rollengruppenmitglieder angezeigt. Wenn mehr als 1.000 Mitglieder angezeigt werden sollen, verwenden Sie den Parameter ResultSize zum Außerkraftsetzen der maximalen Anzahl von zurückzugebenden Mitgliedern. Sie können entweder einen ganzzahligen Wert oder den Wert unlimited eingeben. Der Wert unlimited gibt alle Mitglieder der Rollengruppe zurück.

Nachdem Sie eine Liste mit Rollengruppenmitgliedern angezeigt haben, können Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: