Dialogfelder "Benutzerdefinierten Authentifizierungsanbieter hinzufügen" und "Benutzerdefinierten Authentifizierungsanbieter bearbeiten"

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Mit den Dialogfeldern Benutzerdefinierten Authentifizierungsanbieter hinzufügen oder Benutzerdefinierten Authentifizierungsanbieter bearbeiten können Sie dem FTP-Server neue benutzerdefinierte FTP-Authentifizierungsanbieter hinzufügen oder die Einstellungen für einen benutzerdefinierten FTP-Authentifizierungsanbieter bearbeiten, den Sie dem FTP-Server bereits hinzugefügt haben.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

 

Elementname Beschreibung

Name

Gibt den Namen an, der in der Liste Einen oder mehrere registrierte benutzerdefinierte Anbieter auswählen des Dialogfelds Dialogfeld "Benutzerdefinierte Anbieter" - FTP angezeigt wird.

Klassen-ID

Gibt den Klassennamen oder den eindeutigen Bezeichner (Globally Unique Identifier, GUID) für eine COM-Klasse an, wenn die Option Systemeigener Anbieter (COM) verwendet wird.

Typ

Gibt den Verwaltet-Typ für eine .NET-Klasse an, wenn die Option Verwalteter Anbieter (.NET) verwendet wird.

Anwendungsdomäne

Gibt die Anwendungsdomäne für eine .NET-Klasse an, wenn die Option Verwalteter Anbieter (.NET) verwendet wird.

Hinweis

Wenn Sie die FTP-Authentifizierungseinstellungen konfigurieren, sollten Sie auch die FTP-Autorisierungseinstellungen konfigurieren.

Siehe auch

Anzeigen: