Dialogfeld "Einstellungen für die FTP-Anforderungsfilterung bearbeiten"

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Im Dialogfeld Einstellungen für die FTP-Anforderungsfilterung bearbeiten können Sie allgemeine Einstellungen für die FTP-Anforderungsfilterung, Einschränkungen für FTP-Anforderungen und Optionen für die Befehlsfilterung konfigurieren.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

 

Elementname Beschreibung

Nicht aufgelistete Dateinamenerweiterungen zulassen

Mithilfe dieser Option können Sie nicht aufgelistete Dateinamenerweiterungen zulassen.

High-Bit-Zeichen zulassen

Mithilfe dieser Option können Sie High-Bit-Zeichen in FTP-Prozessen zulassen.

Maximale Inhaltslänge (Bytes)

Gibt die maximale Länge von FTP-Inhalten in Bytes an.

noteHinweis
Die Angabe von Null (0) bedeutet eine unbegrenzte Länge.

Maximale URL-Länge (Bytes)

Gibt die maximale Länge einer FTP-URL in Bytes an.

Maximale Befehlslänge (Bytes)

Gibt die maximale Länge eines FTP-Befehls in Bytes an.

Nicht aufgelistete Befehle zulassen

Mithilfe dieser Option können Sie FTP-Befehle zulassen, die nicht in der Liste der Befehle für FTP enthalten sind.

Siehe auch

Anzeigen: