Problembehandlung für die Exchange-Verwaltungskonsole

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-28

Während der Verwendung der Exchange-Verwaltungskonsole (Exchange Management Console, EMC) kann es möglicherweise Probleme geben. Die meisten dieser Probleme treten in Zusammenhang mit der Exchange-Remoteverwaltungsshell auf. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Verbindungsprobleme" unter Problembehandlung für die Exchange-Verwaltungsshell.

Die Exchange-Verwaltungskonsole überprüft nun vor dem Laden die Berechtigungen eines Benutzers, sodass der Ladevorgang einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Verwenden Sie die Statusanzeige in der unteren linken Ecke der Exchange-Verwaltungskonsole zur Anzeige des Status der EMC-Initialisierung oder zur Behandlung von Verbindungsproblemen.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: