Deaktivieren eines persönlichen (lokalen) oder cloudbasierten Archivs für ein Postfach

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP1, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Sie können ein persönliches (lokales) oder cloudbasiertes Archiv eines Benutzers zur Problembehandlung oder deshalb aktivieren, weil Sie das Postfach in eine Exchange-Version verschieben, die keine persönlichen Archive unterstützt.

Wenn Sie das persönliche Archiv deaktivieren, verbleiben alle Informationen im Archiv in der Postfachdatenbank, bis die Aufbewahrungszeit für das Postfach abgelaufen ist und das persönliche Archiv endgültig gelöscht wird. (Standardmäßig behält Exchange getrennte Postfächer, einschließlich von Archivpostfächern, für dreißig Tage bei. Informationen zum Ändern der Aufbewahrungszeit für Postfächer finden Sie unter Konfigurieren der Aufbewahrung für gelöschte Postfächer und persönliche Archive.)

Wenn Sie das persönliche Archiv wieder mit dem Postfach verbinden möchten, können Sie hierzu das Cmdlet Connect-Mailbox mit dem Parameter Archive verwenden. Wenn Sie ein cloudbasiertes Archiv wieder mit einem Postfach verbinden möchten, können Sie hierzu das Cmdlet Enable-Mailbox mit dem Parameter RemoteArchive verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden eines getrennten persönlichen (lokalen) oder cloudbasierten Archivs.

WichtigWichtig:
Die Aufbewahrungszeit für getrennte cloudbasierte Archive wird von der Vereinbarung zum Servicelevel (Service Level Agreement, SLA) für die Exchange Online-Archivierung abgedeckt. Während dieser Zeit können Sie das cloudbasierte Archiv wieder mit dem lokalen Postfach verbinden, von dem es getrennt wurde. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird das getrennte cloudbasierte Archiv dauerhaft gelöscht.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit persönlichen Archiven gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten des persönlichen Archivs.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Persönliche Archive" im Thema Postfachberechtigungen.

  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zu Empfängerkonfiguration > Postfach.

  2. Wählen Sie im Ergebnisbereich das Postfach aus, für das Sie das persönliche Archiv deaktivieren möchten.

    HinweisHinweis:
    Sie können einen Filter erstellen, um alle persönlichen Archive in Ihrer Organisation zu finden. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf Filter hinzufügen. Geben Sie in den Listenfeldern des Filters die folgenden Werte an: Verfügt über Archiv > Gleich > Ja. Klicken Sie auf Filter anwenden.
  3. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Archiv deaktivieren.

  4. In einem Warnungsfeld wird bestätigt, dass Sie das Archiv deaktivieren möchten. Klicken Sie auf Ja.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Persönliche Archive" im Thema Postfachberechtigungen.

Beim Deaktivieren des persönlichen Archivs wird das Archiv aus dem Postfach entfernt und in der Postfachdatenbank zum Löschen gekennzeichnet. In diesem Beispiel wird das Archiv für das Postfach von Chris Ashton deaktiviert. Das Postfach wird nicht deaktiviert.

Disable-Mailbox -Identity "Chris Ashton" -Archive

Es wird eine Warnung angezeigt, die bestätigt, dass Sie das Archiv deaktivieren möchten. Geben Sie zur Bestätigung J ein.

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Disable-Mailbox.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Persönliche Archive" im Thema Postfachberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Deaktivieren eines cloudbasierten Archivs verwendet werden.

Beim Deaktivieren des cloudbasierten Archivs wird das Archiv aus dem Postfach entfernt und in Exchange Online zum Löschen gekennzeichnet. In diesem Beispiel wird das cloudbasierte Archiv für das Postfach von Chris Ashton deaktiviert. Das primäre Postfach wird nicht deaktiviert.

Disable-Mailbox -Identity "Chris Ashton" -RemoteArchive

Es wird eine Warnung angezeigt, in der Sie bestätigen müssen, dass Sie das cloudbasierte Archiv deaktivieren möchten. Geben Sie zur Bestätigung J ein.

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Disable-Mailbox.

Nach dem Deaktivieren des lokalen oder cloudbasierten Archivs können Sie das getrennte Archiv erneut verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden eines getrennten persönlichen (lokalen) oder cloudbasierten Archivs.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: