Aktivieren eines persönlichen (lokalen) oder cloudbasierten Archivs für ein vorhandenes Postfach

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP1, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Durch die Aktivierung eines persönlichen Archivs (auch als lokales Archiv bezeichnet) oder eines Cloud-basierten Archivs für ein vorhandenes Postfach können Sie die Kontrolle über die Messagingdaten der Organisation zurückerhalten, da keine PST-Dateien mehr benötigt und die Anforderungen an Nachrichtenaufbewahrung und eDiscovery in Ihrer Organisation erfüllen werden. Mit aktivierter Archivierung können Benutzer Nachrichten in einem Archivpostfach speichern, auf das mithilfe von MicrosoftOutlook 2010 und Outlook Web App zugegriffen werden kann.

In Exchange 2010 Service Pack 1 (SP1) und höher können sich das Archiv und das Postfach auf verschiedenen Postfachservern Ihrer lokalen Exchange-Organisation befinden. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu persönlichen Archiven.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit der Archivierung gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten des persönlichen Archivs.

  • Die Verfahren in diesem Thema beschreiben, wie Sie persönliche und Cloud-basierte Archive aktivieren. Allerdings müssen Sie zuerst die Exchange Online-Archivierung konfigurieren, um Cloud-basierte Archive zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Exchange Online-Archivierung.

  • Es wird empfohlen, dass Postfachbenutzer alle in ihren PST-Dateien gespeicherten Archivdaten in ihren Posteingang verschieben, um den Verlust von Nachrichten zu verhindern. Alternativ können Administratoren die Postfachdaten mithilfe des Cmdlets Import-Mailbox verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zum Import und Export von Postfachdaten.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

HinweisHinweis:
Für ein Benutzerpostfach spezifische Eigenschaften werden durch das Cmdlet Set-Mailbox gesteuert. Die Exchange-Verwaltungskonsole ermöglicht das Festlegen weiterer Eigenschaften, und die Berechtigungen können abhängig von der Funktion variieren, die Sie konfigurieren. Mit den für dieses Verfahren aufgeführten Berechtigungen können Sie alle Einstellungen bearbeiten, die unter <Benutzerpostfach>-Eigenschaften verfügbar sind.
  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zu Empfängerkonfiguration > Postfach.

  2. Wählen Sie im Ergebnisbereich das Postfach aus, für das Sie das persönliche oder Cloud-basierte Archiv aktivieren möchten.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Archiv aktivieren.

  4. Wählen Sie unter Archivpostfach aktivieren eine der folgenden Optionen aus:

    • Lokales Archiv erstellen   Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um ein persönliches Archiv auf einem lokalen Exchange 2010-Postfachserver zu aktivieren.

      Wenn Sie eine Postfachdatenbank angeben möchten, auf der Archive gehostet werden sollen, aktivieren Sie das zugehörige Kontrollkästchen, und klicken Sie auf Durchsuchen.

    • Remote gehostetes Archiv erstellen   Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um ein Cloud-basiertes Archiv in Exchange Online zu aktivieren. Klicken Sie auf Durchsuchen, und wählen Sie anschließend die Zielzustellungsdomäne für die Cloud-basierte Organisation aus. Die Zielzustellungsdomäne ist eine Remotedomäne, die erstellt wird, wenn Sie eine Hybridbereitstellung für die Exchange Online-Archivierung konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Exchange Online-Archivierung.

      HinweisHinweis:
      Wenn Sie ein Cloud-basiertes Archiv für ein lokales Postfach aktivieren, wird der Archivstatus des Benutzers als Cloudbasierte Archivierung steht aus angezeigt. Es kann bis zu zwei Stunden dauern, bis das Cloud-basierte Archiv erstellt wird und der Status in der lokalen Organisation aktualisiert wird. Währenddessen können Benutzer auf ihr primäres Postfach zugreifen.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel wird das persönliche Archiv für das Postfach von Thorsten Scholl aktiviert.

Enable-Mailbox "Tony Smith" -Archive

In diesem Beispiel wird das persönliche Archiv für alle Postfächer in der Postfachdatenbank "DB01" aktiviert.

Get-Mailbox -Database DB01 | Enable-Mailbox -Archive

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Enable-Mailbox und Get-Mailbox.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

Vor der Aktivierung eines Cloud-basierten Archivs müssen Sie die Zielzustellungsdomäne abrufen. Die Domäne muss als Remotedomäne vorhanden sein, die in der lokalen Organisation erstellt wird, wenn Sie eine Hybridbereitstellung für die Exchange Online-Archivierung konfigurieren. Führen Sie diesen Befehl aus, um die Zielzustellungsdomäne abzurufen.

Get-RemoteDomain | Where {$_.TargetDeliveryDomain -eq $true}

In diesem Beispiel wird ein Cloud-basiertes Archiv für die vorhandene Benutzerin "Ayla Kol" aktiviert. Mit dem Parameter ArchiveDomain wird die Zielzustellungsdomäne angegeben, die mit dem vorhergehenden Befehl abgerufen wurde. In diesem Beispiel ist "service.contoso.com" die Zielzustellungsdomäne.

Enable-Mailbox ayla@contoso.com -RemoteArchive -ArchiveDomain "service.contoso.com"

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Enable-Mailbox.

Nachdem Sie das persönliche Archiv aktiviert haben, können Sie die Speicherkontingente für das Archiv konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Kontingenten für ein persönliches (lokales) Archiv.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: