Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Service Provider Foundation

Letzte Aktualisierung: Juli 2014

Betrifft: System Center 2012 R2 Orchestrator

Hier finden Sie die Systemanforderungen und Überlegungen, die vor der Bereitstellung von Service Provider Foundation zu berücksichtigen sind.

Wenn Sie Ihre Umgebung bewerten möchten, finden Sie unter Systemanforderungen für System Center 2012 R2 weitere Informationen.

Die beiden wichtigsten Produkte, die für Service Provider Foundation erforderlich sind, sind System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager und SQL Server. Beachten Sie Folgendes:

  • Nur die VMM-Konsole muss sich auf dem gleichen Server wie Service Provider Foundation befinden, der VMM-Verwaltungsserver kann sich jedoch auf einem anderen Server befinden. Alle Komponenten können sich auch auf dem gleichen Server befinden. Die SQL Server-Datenbank kann sich auf einem beliebigen Server befinden, da nur der Servername und die Portnummer der SQL Server-Installation zur Installation von Service Provider Foundation benötigt werden.

  • Wenn Sie planen, eine Verwendungsmessung zur Verwaltung der Mandantenkosten zu implementieren, benötigen Sie einen System Center 2012 R2 Operations Manager-Server und einen Operations Manager-Data Warehouse-Server.

 

Server-Manager-Funktionen Server-Manager-Rollen
  • IIS-Erweiterung für Management OData

  • Features von .NET Framework 4.5, WCF-Dienste und HTTP-Aktivierung.

  • Webserver (IIS). Schließen Sie die folgenden Dienste ein:

    • Standardauthentifizierung

    • Windows-Authentifizierung

    • Anwendungsbereitstellung ASP.NET 4.5

    • Anwendungsbereitstellung ISAPI-Erweiterungen

    • Anwendungsbereitstellung ISAPI-Filter

    • Rollendienst "IIS-Verwaltungsskripts und -tools"

Obwohl dies für die Installation von Service Provider Foundation nicht erforderlich ist, ist SQL Server auf mindestens einem Server für die Service Provider Foundation-Datenbank erforderlich. 5 GB ist auch für große Datenbank ausreichend Speicherplatz. Nur der Name und der Port für eine SQL Server-Installation sind erforderlich. Siehe SQL Server-Anforderungen für System Center 2012 R2.

Installieren Sie die Folgendes aus dem Microsoft Download Center:

Sie benötigen System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager in Ihrer Umgebung, aber Sie benötigen die Virtual Machine Manager-Konsole nur auf dem Server, auf dem Sie Service Provider Foundation installieren.

Sie benötigen ein SSL-Serverzertifikat, oder Sie können festlegen, dass ein während des Setups automatisch ein Testzertifikat generiert wird.

Siehe auch

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft