Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Zugriffs- und Datenschutz

Veröffentlicht: Juni 2013

Letzte Aktualisierung: September 2014

Betrifft: Windows Server 2012 R2



Einer der derzeit vorherrschenden Trends in der IT-Branche ist die ausufernde Menge von Verbrauchergeräten am Arbeitsplatz. Mitarbeiter und Partner möchten von ihren persönlichen Geräten aus auf geschützte Unternehmensdaten zugreifen, z. B. um E-Mails zu lesen oder hoch entwickelte Branchenanwendungen zu nutzen. IT-Administratoren in Unternehmen möchten dieses Produktivitätsniveau zwar gerne ermöglichen, legen aber auch Wert darauf, Risiken verwalten und die Verwendung von Unternehmensressourcen steuern zu können.

Nachfolgend sind einige der technologieübergreifenden Zugriffs- und Datenschutzlösungen aufgeführt, die Sie in Ihrer Organisation implementieren können:

 

Lösung Bereich Beschreibung

Sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen von jedem Standort und jedem Gerät

Geräte- und Zugriffsverwaltung

Behandelt, wie Sie eine End-to-End-Lösung für das Verwalten von unternehmenseigenen und persönlichen Geräten implementieren und gleichzeitig einen sicheren und nahtlosen Zugriff auf Unternehmensanwendungen und -ressourcen bereitstellen können.

Verwalten von Identitäten für Hybridumgebungen mithilfe von DirSync mit Kennwortsynchronisierung

Hybrididentität

Beschreibt eine Hybrididentitätslösung, bei der DirSync mit Kennwortsynchronisierung verwendet wird, um eine lokale Active Directory-Bereitstellung mit einer Windows Azure Active Directory-Bereitstellung zu synchroniseren.

Verwalten von Identitäten für Hybridumgebungen mithilfe von DirSync mit Verbund (SSO)

Hybrididentität

Beschreibt eine Hybrididentitätslösung, bei der DirSync mit AD FS und Verbund (SSO) verwendet wird, um eine lokale Active Directory-Bereitstellung mit einer Windows Azure Active Directory-Bereitstellung zu synchronisieren und eine nahtlose einmalige Anmeldeerfahrung bereitzustellen.

Dynamische Zugriffsteuerung: Szenarioübersicht

Datenschutz

Bietet eine Lösung für die Anwendung der Datensteuerung für alle Unternehmensressourcen und die Einrichtung von Richtlinien zur Steuerung, wer auf die Daten zugreifen kann. Sie können einen Überwachungszugriff auf Dateien für die Erstellung von Kompatibilitätsberichten und die Anwendung eines Schutzes mit verwalteten Rechten für sensible Dokumente.

Zusätzlich zur Sicherheit und zum Zugriff benötigt die IT auch eine gute Strategie für die Verwaltung von PCs und persönlichen Geräten über eine einzige Administratorkonsole. Das Verwalten von Geräten schließt die Einrichtung von Sicherheits- und Kompatibilitäteinrichtungen, das Erfassen des Software- und Hardwarebestands oder die Bereitstellung von Software ein. Die IT braucht außerdem eine Lösung für den Schutz des Unternehmens durch Löschen von auf dem mobilen Gerät gespeicherten Unternehmensdaten, wenn das Gerät verloren geht oder gestohlen oder außer Betrieb genommen wird. Die Lösung Verwalten von mobilen Geräten und PCs durch die Migration zum Konfigurations-Manager mit Windows Intune enthält eine ausführliche Erklärung der einheitlichen Geräteverwaltungslösung.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft