Komponentenkoexistenz für System Center 2012 R2

 

Gilt für: System Center 2012 R2

Einige der System Center 2012 R2-Komponenten können nicht korrekt ausgeführt werden, wenn andere Komponenten auf dem gleichen Computer installiert wurden. Keine der folgenden vier Komponenten kann mit einer der anderen auf einem Computer koexistieren:

  • DPM-Verwaltungsserver

  • Operations Manager-Verwaltungsserver

  • Service Manager-Verwaltungsserver

  • Service Manager-Data Warehouse-Verwaltungsserver

Darüber hinaus können die Configuration Manager- und die Virtual Machine Manager-Datenbank nicht auf demselben Computer installiert werden.

Die anderen System Center 2012-Komponenten App Controller, Orchestrator und VMM können sowohl miteinander als auch mit den vier Komponenten in der vorstehenden Liste koexistieren. Sie benötigen daher mindestens vier Computer, um alle System Center 2012 R2-Komponenten bereitzustellen.

Installieren Sie System Center-Komponenten (außer Agents) nicht auf Servern mit Hyper-V. Sie können System Center-Komponenten auf virtuellen Computern installieren.

Die hier aufgeführten Informationen gelten nicht für System Center 2012 Configuration Manager. Diese Systemanforderungen finden Sie unter Unterstützte Konfigurationen für Configuration Manager.

Systemanforderungen für System Center 2012 R2
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 App Controller
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Data Protection Manager (DPM)
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Operations Manager
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Orchestrator
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Service Manager
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Service Provider Foundation
Vorbereiten der Umgebung für System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager

Anzeigen: