Cmdlets, die eine Benutzeridentität und den Tagbereich verwenden

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-06-22

Die Grant-Cs-Cmdlets (mit denen Benutzern Richtlinien zugeordnet werden), setzen zwei Bezeichner voraus: eine Benutzeridentität (den Parameter Identity) und die Identität einer benutzerbasierten Richtlinie (der Parameter PolicyName). Um dem Benutzer Ken Myer beispielsweise die VoIP-Richtlinie RedmondVoicePolicy zuzuordnen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

Grant-CsVoicePolicy -Identity "Ken Myer" -PolicyName "RedmondVoicePolicy"

Bei der Zuordnung von Richtlinien zu Benutzern sind zwei Aspekte zu beachten. Zunächst einmal können nur benutzerbasierte Richtlinien zugeordnet werden. Sie können einem Benutzer keine globale Richtlinie zuordnen. So schlägt dieser Befehl beispielsweise fehl:

Grant-CsVoicePolicy -Identity "Ken Myer" -PolicyName "global"

Dieser Befehl schlägt fehl, weil es keine Notwendigkeit gibt, eine globale Richtlinie zuzuordnen. Wenn Sie einen Benutzer mithilfe einer globalen Richtlinie verwalten möchten, stellen Sie einfach sicher, dass Sie diesem Benutzer keine benutzerbasierte Richtlinie zuordnen. Wenn dem Benutzer keine benutzerbasierte Richtlinie zugeordnet wurde, wird der Benutzer automatisch mit der globalen Richtlinie verwaltet.

noteHinweis:
Wie müssen Sie jedoch vorgehen, wenn dem Benutzer früher eine benutzerbasierte Richtlinie zugeordnet wurde und Sie die Zuordnung der Richtlinie nun aufheben möchten, damit der Benutzer nun mit der globalen Richtlinie verwaltet wird? In dem Fall verwenden Sie zuerst die folgende Syntax, mit der die Zuordnung der benutzerbasierten Richtlinie aufgehoben wird, indem dem Benutzer eine Null-Richtlinie zugeordnet wird:
Grant-CsVoicePolicy –Identity "Ken Myer" –PolicyName $Null

Denken Sie zum Zweiten daran, dass benutzerbasierte Richtlinien im Tagbereich erstellt werden. Sie können das Tag prefix jedoch auslassen, wenn Sie einen Richtliniennamen angeben. Diese beiden Befehle sind identisch:

Grant-CsVoicePolicy -Identity "Ken Myer" -PolicyName "tag:RedmondVoicePolicy"
Grant-CsVoicePolicy -Identity "Ken Myer" -PolicyName "RedmondVoicePolicy"

Wenn Sie die Identitäten für alle benutzerbasierten Richtlinien zurückgeben möchten (oder zumindest für alle benutzerbasierten Richtlinien eines bestimmten Typs, wie VoIP-Richtlinien), verwenden Sie einen Befehl wie den folgenden:

Get-CsVoicePolicy -Filter "tag:*"

Die folgenden Cmdlets verwenden sowohl eine Benutzeridentität als auch den Tagbereich:

 
Anzeigen: